Pixel, Nest & Fitbit: Viele neue Google-Produkte stehen vor der Tür – was kommt wann? (Übersicht)

google 

Google hat in den letzten Wochen einige neue Produkte vorgestellt und wird auch in den nächsten Monaten mit weiteren Geräten unter den Marken Pixel, Nest und Fitbit nachlegen. Um euch einen schnellen Überblick über alles Neue und bald kommende zu geben, fassen wir in diesem Artikel das bisher bekannte 2021er Portfolio zusammen.


google flagship store logo

Googles Hardware-Portfolio ist durch eigenes Wachstum sowie durch Übernahmen in den letzten Jahren stark gewachsen, sodass man den Release neuer Produkte mittlerweile über das gesamte Jahr verteilen kann. Tatsächlich wurden in diesem Jahr schon mehr neue Produkte vorgestellt, als noch vor uns liegen – zumindest nach allem was derzeit bekannt ist. Doch die teilweise sehr langen Wartezeiten oder die regionale Verfügbarkeit machen es für potenzielle Nutzer nicht einfach. Hier findet ihr einen schnellen, nach Produkten sortierten, Überblick.

Pixel 5a
Das Pixel 5a wurde erst vor zwei Wochen offiziell vorgestellt und kam in diesen Tagen in den USA auf den Markt. Allerdings nur bei sehr wenigen Google-Partnern, nicht im freien Handel und auch nicht weltweit. Und damit können wir diesen Punkt auch leider schon wieder beschlossen, denn das Pixel 5a wird in Deutschland nicht erhältlich sein. Je nach Entwicklung der Verkaufszahlen oder der Verfügbarkeit kann sich das eventuell noch ändern, aber weil Google überhaupt keine Andeutungen in diese Richtung gemacht hat, solltet ihr 2021 nicht damit rechnen. Und vielleicht ist das auch erst einmal ganz gut so:

» Pixel 5a: Überhitzung bei zu hoher Bildqualität? Das bringt die Smartphones ins Schwitzen

Pixel 5 & Pixel 4a 5G
Die beiden Smartphones sind seit dem vergangenen Jahr auf dem Markt und werden in Kürze nicht mehr erhältlich sein. Wer sich also für ein neues Pixel interessiert, das Pixel 5a aus obigen Gründen nicht kaufen und das Pixel 6 für zu teuer empfindet, sollte JETZT noch beim Pixel 5 zuschlagen, bevor es zu spät ist. Aus diesem Grund führe ich es bei dieser Auflistung mit auf. Das Gleiche gilt für das Pixel 4a 5G. Das Pixel 4a soll hingegen noch eine Zeitlang auf dem Markt bleiben. Wobei Google den Zeitrahmen damit definiert, dass man es so lange produziert, wie man Komponenten erhalten kann.

» Aktionen bei Saturn: Pixel 4a, Pixel 5 & Chromecast stark reduziert – vielleicht letzte Chance auf die Smartphones

» Pixel 5 & Pixel 4a 5G: Google hat die Produktion der beiden aktuellen Pixel-Smartphones bereits eingestellt




pixel 6 smartphones cover

Pixel 6
Die beiden Smartphones Pixel 6 und Pixel 6 Pro wurden noch gar nicht vorgestellt, dürften aber aus deutscher Sicht die einzigen beiden Google-Smartphones des Jahres 2021 werden. Mit einer Vorstellung ist wie üblich Anfang bis Mitte Oktober zu rechnen und der Verkaufsstart könnte noch im gleichen Monat erfolgen. Gehen wir einfach mal davon aus, dass die beiden Pixel 6-Smartphones Ende Oktober in vielen Ländern erhältlich sein werden.

» Pixel 6: Kabellos laden mit bis zu 23 Watt – neuer Leak verrät Details zum kommenden Pixel Stand mit Lüftung

Pixel Buds A
Google hat bereits im Juni die neuen smarten Budget-Kopfhörer Pixel Buds A vorgestellt, die nach einer etwas längeren Wartezeit endlich auch in Deutschland erhältlich sind. Sowohl im Google Store als auch bei Saturn und Media Markt sind die Pixel Buds A jetzt erhältlich. Auf große Rabatte muss man bei den Budget-Ablegern nicht hoffen, denn die Ersparnis kann selbst bei größeren Shopping-Events wohl nur bei wenigen Euro liegen. Aber man weiß ja nie…

Pixel Buds A: Google Store | Media Markt | Saturn

» Pixel Buds vs. Pixel Buds A: Googles smarte Kopfhörer im Vergleich – das sind die wichtigsten Unterschiede

Pixel Foldable
Für das Jahr 2021 stand das erste faltbare Google-Smartphone Pixel Foldable auf dem Plan, dessen Erscheinungsdatum allerdings schon bei früheren Leaks rund um den Jahreswechsel gelegt wurde – Ende Dezember bis Anfang Januar. Doch weil das vielleicht nicht die beste Zeit für einen Launch ist und man sich noch etwas mehr Zeit lassen möchte, soll das Smartphone nun auf das erste Quartal 2022 verschoben worden sein. Und damit können wir dann wohl nicht vor März 2022 mit dem faltbaren Smartphone rechnen.

» Pixel Foldable: Googles erstes faltbares Smartphone kommt später – volle Konzentration auf das Pixel 6

Nest Cam Outdoor & Türklingel
Die beiden neuen Nest-Geräte Cam Outdoor sowie die Doorbell-Türklingel sind seit dieser Woche erhältlich und können bei den folgenden Bezugsquellen sofort geliefert werden. Allerdings sind das auch nur zwei der insgesamt vier neu vorgestellten Produkte.

Nest Cam Outdoor mit Akku: Google Store | Media Markt | Saturn

Nest Doorbell: Google Store | Media Markt | Saturn

Nest Cam mit Flutlicht & Indoor
Die Nest Cam mit Flutlicht sowie die Nest Cam Outdoor mit Kabel werden erst bald verfügbar sein. Weil man bisher keinen Zeitraum nennen konnte, dürfte es sich wohl um die üblichen zwei bis drei Monate handeln. Ich spekuliere einfach einmal darauf, dass sie im Oktober 2021 im deutschen Google Store aufschlagen.




Fitbit Charge 5
Google hat die Fitbit Charge 5 vorgestellt, die in wenigen Tagen in den USA für 179 Dollar verfügbar sein wird. Leider gilt auch diesem neuen Produkt, dass der Fitnesstracker erst bald in Deutschland zu haben sein wird. Auf den geleakten Werbebildern wird zwar der 23. Oktober 2021 angezeigt, aber weil das Gadget in den USA bereits auf den Markt kommt, könnte es sich dabei um ein zufälliges Datum oder um ein Vorschau-Datum für das nächste Produkt handeln.

Fitbit Smartwatch
Fitbit hat neue Premium-Smartwatches mit Wear OS in Aussicht gestellt, die noch in diesem Jahr erscheinen sollen. Details gibt es nicht, aber der bereits erwähnte 23. Oktober wäre doch ein guter Zeitpunkt für eine Vorstellung oder einen Online-Verkaufsstart. Online deswegen, weil es ein Samstag ist und damit ein eher ungewöhnliches Datum für einen Start im stationären Handel. Eine Präsentation am Samstag hingegen könnte viele interessierte Zuschauer anlocken. Bisher gibt es trotz mehrere Ankündigungen seitens Google noch keine offiziellen Informationen.

Pixel Watch
DIE große Unbekannte im Pixel-Portfolio 2021 bleibt weiterhin die Pixel Watch. Die Zeichen stehen leider darauf, dass die Smartwatch wieder nicht erscheinen wird, aber sicher wissen kann man das nicht. Immerhin könnten die neue Fitbit-Smartwatch und die Pixel Watch das gleiche Produkt sein. Vielleicht sind sie das aber auch nicht und sollen sich keine Konkurrenz machen. Vielleicht aber doch, weil sie verschiedene Zielgruppen ansprechen. Wie ihr seht: Es ist absolut unklar.

» Wear OS: Neustart auf nur einer Smartwatch – Strava stellt Unterstützung für alle ‘alten’ Geräte ab sofort ein


Fuchsia: Googles neues Betriebssystem auf Smart Displays & evtl. Chromebooks – wie geht es nun weiter?


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket