Fitbit & Wear OS: Premium-Smartwatches kommen & populäre Fitbit-Features wohl bald für alle Smartwatches

wear 

Vor zwei Tagen wurde der neue Fitnesstracker Fitbit Charge 5 vorgestellt und wenige Tage vorher mit der Samsung Galaxy Watch 4 die erste Smartwatch mit Googles neuem Wear OS präsentiert. Schon seit längerer Zeit wird darüber gerätselt, wie die gemeinsame Zukunft von Fitbit und Wear OS aussehen könnte und nun gibt es ein neues Statement, das eine interessante Richtung einschlägt.


fitbit charge 5 2

Google hat die Übernahme von Fitbit Anfang des Jahres abgeschlossen und hat nach eigenen Angaben große Pläne mit der Wearable-Marke, für die man mehr als zwei Milliarden Dollar auf den Tisch gelegt hat. Schon Ende 2019, als die Absicht zur Übernahme verkündet wurde, war von einem Wechsel der Fitbit-Smartwatches auf das Betriebssystem Wear OS auszugehen und mittlerweile wurde das von Google auch angekündigt. Aber Fitbit soll Wear OS nicht nur verwenden, sondern auch in die Plattform einzahlen:

Fitbit’s most popular features will become available on Wear watches, including the tracking of health progress during the day.

Fitbit Co-Gründer James Park sagte, dass einige populäre Features Einzug in Wear OS halten sollen, sodass auch andere Smartwatch-Hersteller diese verwenden können. Explizit erwähnt wird lediglich der Bereich des Gesundheits-Trackings, wozu wohl auch solche Dinge wie der neue “Daily Readyness Score” gehören dürften. Ob man diese Technologien freigeben wird oder ob andere Smartwatch-Hersteller tatsächlich das Fitbit-Abo anpreisen sollen, ließ Parker in der ersten Ankündigung noch offen.

Fitbit werde in Zukunft “Premium-Smartwatches mit Wear OS” produzieren, wobei die Preisgestaltung des neuen Charge 5 schon zeigt, wohin die Reise gehen kann. Weitere Pläne für Fitbit und Wear OS sollen erst in Zukunft verraten werden. Wir dürfen also gespannt bleiben.

» Pixel Buds: Update bringt neues Homescreen-Widget auf alle Pixel-Smartphones

» Pixel Buds A & Nest-Kameras: Neue Google-Produkte sind jetzt in Deutschland verfügbar (Google Store & Co)


Pixel 5 & Pixel 4a 5G: Google hat die Produktion der beiden Pixel-Smartphones bereits eingestellt

[PC World]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket