Xiaomi Mi TV Stick: Der Streaming-Stick mit Android TV & Google Assistant kostet 40 Euro; Kommt mit Android 9

android 

In wenigen Tagen wird der neue Xiaomi Mi TV Stick vorgestellt und als erstes Gerät den großen Neustart von Googles Android TV einläuten. Im Vorfeld sind bereits alle Informationen bekannt geworden und seit gestern wissen wir auch den Termin der Präsentation – nur eines hat bisher noch gefehlt: Der Preis. Auch der wurde nun ausgerechnet von Xiaomi selbst verraten.


Irgendwann in den nächsten Monaten wird Google den neuen Streaming-Dongle ‘Sabrina’ vorstellen, der das Betriebssystem Android TV erstmals hinter den Fernseher bringen wird. Der Neustart der Plattform scheint allerdings schon früher bevorzustehen und möglicherweise in Kooperation mit Xiaomi eingeläutet zu werden. Darauf lässt zumindest schließen, dass der neue Xiaomi Mi TV Stick schon in wenigen Tagen gezeigt wird, ohne dass Google bisher eine Ankündigung gemacht hätte. Der Stick dürfte aber erst durch ein Update sein volles Potenzial entfalten.

xiaomi mi tv stick front

Über den Xiaomi Mi TV Stick ist bereits alles bekannt: Es gibt viele Fotos, alle Spezifikationen und mittlerweile sogar einen Präsentations-Termin – bislang allerdings kein Preis. Ging man bisher von 70 bis 80 Euro aus, verrät nun der portugiesische Xiaomi Store mit einem nach wie vor erreichbaren Listing den finalen Preis – 39,99 Euro. Damit bewegt man sich in Sphären des Amazon Fire TV Stick und Googles Chromecast und könnte somit eine starke Konkurrenz bieten. Allerdings ist das nur der Full HD-Stick, während der Preis der 4K-Variante noch nicht bekannt ist. Diese kostet aber auch bei Amazon und Google deutlich mehr.

xiaomi mi tv stick store listing

Technische Details verrät das Listing nicht, dafür aber die Tatsache, dass als Betriebssystem Android TV auf Basis von Android 9 zum Einsatz kommt. Google hat allerdings für Entwickler bereits den Android 10-Unterbau freigegeben, der vermutlich für das neue Android TV Voraussetzung sein dürfte. Gut möglich, dass der Xiaomi-Stick somit in den ersten Wochen oder Monate Probleme haben und erst mit dem Update das volle Potenzial entfalten könnte. Denn das neue Android TV hat die Hardware-Anforderungen gesenkt. Lassen wir uns überraschen, was wir nächste Woche Mittwoch zu hören kriegen.

Xiaomi Mi TV Stick: Galerie & Spezifikationen | Play Store Listing

» Xiaomi Mi TV Stick: Unboxing und Hands-on zum neuen Android TV Stick mit Google Assistant (Galerie & Video)

» Google Nest Smart Speaker: Google zeigt den neuen Smart Speaker jetzt offiziell – veröffentlicht Foto & Video


Android 11: Das sind die wichtigsten Neuerungen in der zweiten Beta von Googles Betriebssystem (Galerie)


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket