Xiaomi Mi TV Stick: Neuer Leak verrät alle Details zum Streaming-Stick mit Android TV und Google Assistant (Galerie)

android 

Google wird dem Smart TV-Betriebssystem Android TV bald einen Neustart inklusive neuer Hardware verpassen, vermutlich wird Xiaomi aber schneller sein und den neuen Xiaomi Mi TV Stick in Kürze auf den Markt bringen. Jetzt sind sehr viele neue Informationen sowie Bildmaterial inklusive Unboxing rund um den Streamingsticks mit Android TV und Google Assistant aufgetaucht. Könnte ein attraktives Gerät werden.


Googles Smart TV-Betriebssystem Android TV wird in diesem Jahr offenbar den großen Umzug vom Fernseher bzw. der Set-Top-Box in die Streaming-Sticks machen. Amazon macht es seit langer Zeit mit dem aktuell sehr günstigen Fire TV Stick vor und auch Google wird Android TV mit Sabrina erstmals in Form eines Dongles hinter den Fernseher bringen. Xiaomis Einstieg wird dabei helfen, den Markt zusätzlich anzukurbeln.

xiaomi mi tv stick

Schon seit einigen Wochen kursieren Informationen rund um den Xiaomi Mi TV Stick, der vom Unternehmen sogar schon für den deutschen Markt bestätigt worden ist. Bisher hatten wir schon einiges an Bildmaterial und die grundlegenden Spezifikationen und nun gibt es das gesamte Paket inklusive Unboxing. Das deutet darauf hin, dass das Gadget schon sehr bald in den Verkauf gehen wird – zuerst vermutlich in China und später im Rest der Welt.

Der Xiaomi Mi TV Stick wird Googles Version von Android TV als Betriebssystem verwenden, hat den Google Assistant im Gepäck und wird zusätzlich über eine Fernbedienung verfügen. Auch wenn Google den Neustart des Betriebssystems wohl nicht vorziehen wird, dürfte der Stick nach Googles Relaunch ein Update erhalten und könnte somit das erste Gerät sein, dass die neue Plattform verwendet. Wie weit Google und Xiaomi für den TV Stick zusammenarbeiten, ist leider nicht bekannt.

Im Folgenden seht ihr einige Aufnahmen des Xiaomi Mi TV Sticks, die mittlerweile von der Quelle wieder gelöscht wurden, aber natürlich vorab konserviert worden sind. Außerdem die Spezifikationen der beiden verschiedenen Versionen des Sticks mit und ohne 4K.




xiaomi mi tv stick leak

xiaomi mi tv stick unboxing

Xiaomi Mi TV Stick Full-HD

  • 1GB RAM
  • 8GB eMMC storage
  • 2.0GHz quad-core Cortex-A53 processor with Mali-450 GPU
  • Android TV 9.0
  • 1080p output
  • Bluetooth 4.2
  • Google Assistant
  • Bluetooth remote with Voice Assistant key and dedicated Netflix and Amazon Prime Video buttons
  • Support for Dolby Audio and DTS Surround Sound
  • Dual-Band Wi-Fi
  • Ports – HDMI (2.0a), MicroUSB port

Xiaomi Mi TV Stick 4K

  • 2GB RAM
  • 8GB storage
  • Amlogic S905Y2 quad-core (Cortex-A53) processor with Mali-G31 MP2 GPU
  • Android TV 9.0
  • 4K output
  • Bluetooth 4.2
  • Google Assistant
  • Bluetooth remote with Voice Assistant key and dedicated Netflix and Amazon Prime Video buttons
  • Support for Dolby Audio and DTS Surround Sound
  • Dual-Band Wi-Fi
  • Ports – HDMI (2.0a), USB Type-C port




xiaomi mi tv stick packung

Der Xiaomi Mi TV Stick soll laut früheren Informationen bereits im Juli auf den Markt kommen und in der günstigen Variante für 49 Dollar und in der 4K-Variante für 69 Dollar verkauft werden. Dass der Stick bereits für Deutschland bestätigt worden ist, ist natürlich ein sehr gutes Zeichen und dürfte bedeuten, dass das Gadget auch hierzulande noch vor Googles neuer Hardware auf den Markt kommen wird.

Eine Liste von Features aus der offiziellen Beschreibung findet ihr in diesem Artikel.

[XDA Developers]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket