Pixel 4a: Alles was über Googles neue Smartphones bekannt ist – Spezifikationen, Kamera-Features & Preis

pixel 

Google wird in wenigen Wochen die Pixel 4a-Smartphones vorstellen und es zeichnet sich ab, dass es auch in diesem Jahr keine großen Überraschungen mehr geben wird. Die Leaker leisten im Vorfeld schon wieder ganze Arbeit und haben bereits zahlreiche Details der kommenden Google-Smartphones verraten. In diesem Artikel fassen wir alle Bilder und Informationen von den Spezifikationen über die Kamera-Features bis zum erwarteten Verkaufspreis zusammen.


Trotz abgesagter Google I/O dürfte Google am geplanten Termin zur Vorstellung der Pixel 4a-Smartphones festhalten und diesen zumindest nicht sehr weit nach hinten verschieben. Schon jetzt sind die Smartphones offenbar wieder in Massen vom berühmt-berüchtigten LKW gefallen, denn zahlreiche verschiedene Leaker hatten das Gerät bereits in Händen und haben Fotos, Informationen und sogar Video-Reviews veröffentlicht.

pixel 4a image

Es gehört schon zur Tradition, dass Googles Pixel-Smartphones weit vor der eigentlichen Präsentation geleakt werden und auch sehr frühzeitig in die Hände von Personen fallen, die sie besser nicht erhalten hätten. In puncto Geheimhaltung muss Google also noch einiges dazu lernen, um wenigstens eine kleine Überraschung auf der großen Bühne präsentieren zu können. Aber für die Nutzer und deren möglicherweise bevorstehende Kaufentscheidung ist das natürlich auch ein kleiner Service.

Die Pixel 4a-Smartphones sind die offiziellen Nachfolger der Pixel 3a-Smartphones des vergangenen Jahres und haben mit den großen Brüdern Pixel 4 eigentlich kaum etwas zu tun – weder in puncto Design noch Funktionsumfang. Obwohl sie auf einige “unnötige” (?) Funktionen verzichten, dürften sie sich – das zeichnet sich schon jetzt ab – sehr großer Beliebtheit erfreuen. Sogar die Spezifikationen wissen in diesem Jahr zu begeistern, wobei man natürlich bedenken muss, dass es Mittelklasse-Smartphones sind.

Hier nun eine schnelle Übersicht über alle bereits bekannten Details zu den Pixel 4a-Smartphones, die in den vergangenen Tagen nur so aus dem Boden geschossen sind. Mehr Informationen findet ihr jeweils in den separaten Artikeln zu den einzelnen geleakten Details. Mittlerweile gibt es sogar schon viele Informationen zu den Pixel 5-Smartphones, die möglicherweise den Premium-Markt verlassen.



Pixel 4a-Galerie

pixel 4a blue

Als Erstes ist natürlich interessant, wie das neue Pixel 4a aussieht. Google setzt in diesem Jahr auf eine völlig neue Optik, sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite – das ist auch den verbauten Komponenten geschuldet. Das Display erstreckt sich nun über die gesamte Vorderseite und besitzt einen für Pixel-Verhältnisse sehr kleinen Rahmen um den sichtbaren Bereich. Um das zu ermöglichen, wird auf die zahlreichen Sensoren der Pixel 4-Generation verzichtet und die Selfie-Kamera in das berühmte Displayloch verfrachtet.

Weil auf der Vorderseite nun unter anderem die Gesichtserkennung wegfällt, gibt es auf der Rückseite wieder einen Fingerabdruckscanner, so wie er schon bei der dritten Pixel-Generation zu finden war. Obwohl auf der Rückseite nur eine Kamera platziert ist, setzt Google dennoch auf das Design-Element eines Kamerablocks – möglicherweise für eine visuelle Nähe zu den Pixel 4-Smartphones. Von vorn also alles neu, von hinten ein Mix aus Pixel 3 und Pixel 4. Hier nun einige Bilder der Smartphones, viele weitere findet ihr in diesem Artikel. Das Video-Review gibt es in diesem Artikel.

pixel 4a leak

pixel 4a



Spezifikationen & Hands-on

google pixel 4a smartphone review leak

Was ist nun unter der Haube? Ein YouTuber hat tatsächlich ein Pixel 4a in die Hände bekommen und es nicht nur ausführlich präsentiert und von allen Seiten im Detail gezeigt, sondern auch eine App zum Auslesen der Spezifikationen darüber laufen lassen. Diese verrät uns, dass das Display eine Größe von exakt 5,91 Zoll haben wird, die Kamera mit 12 Megapixel auflöst und der Akku mit über 3.000 mAh doch sehr gut bestückt ist. Alle Spezifikationen im tabellarischen Überblick findet ihr hier

Interessant ist aber auch das Hands-on selbst, denn wir sehen zum ersten mal das Smartphone in den Händen eines Nutzers und können uns dadurch einen noch besseren Eindruck davon verschaffen, was Google für ein neues Gerät aus dem Ärmel schütteln wird. Es ist allerdings zu beachten, dass es sich um eine frühe Version handelt, bei der sich möglicherweise noch sehr kleine Details ändern können.

» Pixel 4: Alle Spezifikationen & Hands-on

Verkaufspreise & Marketing

Pixel 4a Werbung

Und was soll der ganze Spaß nun kosten? Glaubt man einem geleakten Werbeplakat, setzt Google auch in diesem Jahr wieder auf die Zahl 399 – sowohl in Dollar als auch in Euro. Damit würde man der Preisgestaltung des vergangenen Jahres treu bleiben und dürfte sicherlich durch die deutlich modernere Optik noch viel mehr Käufer anlocken können. Alles andere wäre auch unwahrscheinlich gewesen, denn die nächste Stufe für einen visuell “schönen” Preis wäre dann schon 449 Euro gewesen – das wäre innerhalb eines Jahres dann vielleicht doch ein bisschen zu hoch gegriffen.

Weitere Werbeplakate sowie Informationen zu den Schwerpunkten des kommenden Pixel 4a-Smartphones findet ihr im folgenden Artikel.

» Pixel 4a: Verkaufspreise & Googles Schwerpunkte



Die neuen Kamera-Features

pixel 4 optical zoom

Was ist bei den Pixel-Smartphones in jedem Jahr der Schwerpunkt? Die Kamera. Auch die Pixel 4a dürften zumindest eine halbe Handvoll neuer Kamera-Tricks beherrschen, die dann gleichzeitig per Feature Drop auch auf andere Pixel-Smartphones ausgerollt werden könnten. Das gilt zumindest für die höchste Qualitätsstufe bei der Videoaufnahme. Wie eine geleakte Kamera-App nun verraten hat, wird das Pixel 4a und aller Wahrscheinlichkeit nach auch das Pixel 4 die Videoaufnahme mit 4K-Auflösung und 60 FPS ermöglichen.

Ein weiterer Teardown der App ergab dann, dass das Smartphone möglicherweise über einen optischen Zoom verfügen wird – und das mit nur einer einzigen Kameralinse. Mehr Details zur neuen Kamera-App sowie weitere Informationen zu den Pixel 4a-Smartphones gibt es unter folgendem Link.

» Pixel 4a: Mehr Details zur neuen Google Kamera-App

» Pixel 4a: Neues Kamera-Highlight – Googles kommende Smartphones sollen über optischen Zoom verfügen


Pixel 4a Wallpaper: Hier bekommt ihr Hintergrundbilder der neuen Google-Smartphones zum Download


Pixel 5: Googles kommendes Smartphone wird kein Premium-Gerät – Strategiewechsel steht bevor (Bericht)


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket