Pixel 4: Google bringt automatische Untertitel zu Android 10 – so funktionieren die Live Captions (Screenshots)

pixel 

Vor wenigen Wochen hat Google Android 10 veröffentlicht und damit wieder viele Neuerungen in das Betriebssystem gebracht, wobei allerdings nicht alle neue Funktionen für alle Smartphones zur Verfügung stehen. Eine dieser Neuerungen sind die Live Captions, die wohl erst auf den Pixel 4-Smartphones Premiere feiern werden. Jetzt ist eine entsprechende APK-Datei aufgetaucht, die diese Funktion bereits enthält – und natürlich wurde sie gleich ausführlich getestet.


In den vergangenen Wochen gab es viele große Pixel 4-Leaks, die wieder viele neue Details verraten haben. Erst heute früh gab es ein ausführliches Pixel 4 Review-Video, das sich alle Interessierten potenziellen Käufer einmal ansehen sollten. Aber auch auf Software-Seite wurden Fans der Pixel-Reihe schon gut versorgt, denn in den letzten Tagen konnten wir schon alle exklusiven Apps zum Download und auch alle neuen Live Wallpaper zum Download anbieten.

pixel 4 google assistant

Android 10 wird auf einigen „High-End-Smartphones“ über die Live Caption-Funktion verfügen, die alle Audio-Quellen anzapfen und untertiteln kann. Diese Untertitel werden direkt an der Oberfläche des Betriebssystems dargestellt und sollen somit die gleiche Funktionalität bieten, wie man es vor allem von YouTube, aber auch Google Podcasts kennt. Grundsätzlich kommt dafür einfach eine Spracherkennung zum Einsatz, die jedes gesprochene Wort analysiert. In den Einstellungen lässt sich sogar festlegen, dass Schimpfworte bzw. anstößige Begriffe automatisch zensiert werden sollen, wie ihr auf folgenden Screenshot sehr gut sehen könnt.

pixel 4 android 10 live captions

Auf vielen Screenshots ist diese Funktion nun zu sehen, die meiner Meinung nach aber noch ausbaufähig ist. Zwar soll die Erkennung einigermaßen zuverlässig arbeiten (so wie man es auch von den automatisch generierten Untertiteln bei YouTube erwarten würde), aber die Darstellung mitten im Display lässt sich vielleicht noch verbessern. Eventuell werden Apps später die Möglichkeit haben, eine Position festzulegen, sodass z.B. bei YouTube die über das Betriebssystem generierten Untertitel auch im Video dargestellt werden.



pixel 4 android 10 live captions 2

Die Live Caption-Funktion ist grundlegend natürlich sehr begrüßenswert, weil sie vielen Menschen das Leben erleichtern kann. Schon in den vergangenen Monaten wurde mit Apps wie Lookout die Barrierefreiheit auf dem Smartphone verbessert. Laut der Ankündigung für Android 10 soll Live Caption zunächst auf ausgesuchten High-End-Smartphones zur Verfügung stehen – wobei die Pixel 4-Smartphones wohl den Anfang machen dürften. Obige Screenshots stammen aber von einem Pixel der zweiten Generation und es soll ohne nennenswerte Probleme funktioniert haben.

» Pixel 4: Neues Video-Review zeigt das Google Pixel 4 XL mit allen Details inklusive Kamera & Gesichtserkennung

Pixel 4: Googles Smartphones werden zum Lebensretter – neue App erkennt Autounfälle und informiert Ersthelfer

[XDA Developers]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.