In der Nähe des Googleplex: Google kauft riesiges Areal in Mountain View für 1 Milliarde Dollar

google 

Das Jahr 2018 geht langsam dem Ende entgegen und offenbar hat Google noch einiges an Budget für die angekündigten großen Investitionen in Standorte und Rechenzentren übrig, das nun genutzt wird. Wie das Unternehmen bestätigt hat, hat Google in der vergangenen Woche ein großes Areal in unmittelbarer Nähe des Hauptquartiers Googleplex gekauft – für exakt eine Milliarde Dollar. Das gibt dem Unternehmen deutliche Platzreserven.


Google rechet offenbar damit, in Zukunft noch sehr viel mehr Mitarbeiter zu beschäftigen, obwohl schon jetzt bald 100.000 Menschen beim Unternehmen arbeiten. Weltweit werden derzeit Niederlassungen ausgebaut, wobei der Fokus aber vor allem auf den USA liegt. Erst in diesem Jahr wurde eine alte Oreo-Fabrik für 2,4 Milliarden Dollar gekauft, bei einer weiteren riesigen New Yorker Immobilie könnte man ebenfalls bald zuschlagen und auch in der Heimatstadt Mountain View wird weiter ausgebaut.

googleplex

Schon im Jahr 2006 hatte Google das eigene Googleplex gekauft und ist auch rundherum an vielen Gebäuden und Grundstücken beteiligt bzw. eingemietet. In der vergangenen Woche hat Google nun eine Anlage mit einer Grundfläche von über 200.000 m² von HPC erworben, auf dem sich bereits viele Gebäude befinden, in denen Google schon jetzt der größte Mieter ist. Da diese aber in die Jahre gekommen sind, ungünstig stehen und auch die Parkflächen nicht optimal sind, dürfte Google nun wohl einen komplett Umbau vornehmen.

google grundstück

Auf obigem Ausschnitt ist zu sehen, dass die Fläche größer ist als das bisherige Googleplex und möglicherweise auch an dieses angeschlossen oder als neues Hauptquartier verwendet wird. Doch bis es soweit ist, könnte noch sehr viel Zeit vergehen, denn auch der andere Bay View-Campus verzögert sich seit Jahren. Ganz so eilig dürfte man es aber wohl ohnehin nicht haben, sondern jetzt erst einmal Voraussetzungen schaffen.

Aber nicht nur Niederlassungen werden fleißig erweitert, sondern auch die Rechenzentren: Vor wenigen Tagen begann der Bau eines Rechenzentrum in Dänemark und auch an Österreich hält man weiter fest.

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.