Google Photos: Fotobücher lassen sich jetzt auch in Österreich (und Deutschland) erstellen

photos 

Österreicher und Schweizer haben es mit den Google-Diensten nicht immer leicht, denn obwohl viele Angebote in Deutschland zur Verfügung stehen, dürfen die deutschen Nachbarländer sehr viel länger warten. Zumindest bei den Fotobüchern ist das nun nicht mehr der Fall, die seit einigen Monaten in Deutschland zur Verfügung stehen, denn sie können ab sofort auch in Österreich und vielen weiteren europäischen Ländern bestellt werden.


Fotobücher erfreuen sich seit Jahren immer weiter steigender Popularität und sind eine schöne Erinnerung an Urlaube oder andere Ereignisse, die man immer wieder aus dem Regal nehmen und in Erinnerung schwelgen oder der Familie zeigen kann. Was früher das Fotoalbum mit den 72 Bildern war, ist heute das Fotobuch. Da man heute schon vom Frühstück mehr Fotos macht als damals vom ganzen Urlaub, sind ausgedruckte Fotoalben heutzutage nicht mehr ganz so praktisch. Deswegen ermöglicht auch Google Photos die Erstellung von Fotobüchern mit den Highlights der Erlebnisse.

Google Photos Fotobücher

Einige Jahre lang ließen sich Fotobücher nur in den USA und einigen anderen Ländern erstellen, doch seit August dieses Jahres ist das auch in Deutschland möglich – und nun folgt auch Österreich. Google hat offenbar etwas mehr Zeit benötigt, um passende Partner für dieses Angebot zu finden – denn natürlich werden sie nicht vom Unternehmen selbst gedruckt. Die Schweizer Nutzer müssen übrigens immer noch darauf warten, solche Bücher erstellen zu dürfen.

Immerhin profitiert man als österreichischer Nutzer nun davon, dass das Angebot etwas weiter entwickelt wurde. Erst seit kurzer Zeit sind bis zu vier Fotos pro Seite möglich und erst zum großen Black Friday-Wochenende gab es kostenlosen Versand. Es kann sich also durchaus lohnen, etwas zu warten und erneut auf eine solche Aktion zu hoffen.

Und jetzt wäre es noch schön, wenn auch die Google-Hardware in vollem Umfang in Österreich angeboten wird (im Google Store) oder auch das gerade erst in Deutschland gestartete Google One nach Österreich kommt.

Mehr zu den Google Photos Fotobüchern
» Google Photos: Fotobücher können jetzt bis zu vier Fotos pro Seite enthalten
» Google Photos: Fotobücher lassen sich jetzt auch in Deutschland erstellen – ab 12,99 Euro

Mehr zu Google Österreich
» Nach 10 Jahren Planung: Google bekräftigt Pläne für ein Rechenzentrum in Österreich & verkauft Teilgrundstück
» Google Maps Streetview: Ab sofort sind die ersten Städte in Österreich virtuell begehbar – weitere folgen
» Grüß Gott: Google Home, Home Mini & Wifi sind ab sofort auch in Österreich erhältlich
» Musik-Streaming: YouTube Music und YouTube Music Premium starten offiziell in Deutschland und Österreich


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 5 Kommentare zum Thema "Google Photos: Fotobücher lassen sich jetzt auch in Österreich (und Deutschland) erstellen"

  • Schöne Grüsse aus der Schweiz. Und nein, wir müssen nicht warten. Es gibt Ifolor, Fotoblitz und viele weitere Dienstleister, die Fotobücher schnell, preiswert und in hoher Qualität liefern. Wenn Google die Schweiz nicht bedienen will, dann ist das halt so. Es muss niemanden stören, frei nach dem Motto: „Wenn Du Dich nicht um Deine Kunden kümmerst, werden andere es tun.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.