Chrome OS Dev: Die Google Camera Android-App ersetzt bald die Chrome-Kamera

camera 

Die Google Camera-App erfreut sich unter Android recht großer Beliebtheit, da sie viele Funktionen in einer simplen Oberfläche vereint und gleichzeitig auf den hauseigenen Pixel-Smartphones weitere Stärken mitbringt. Doch die App wird wohl nicht mehr lange Android-exklusiv bleiben, denn jetzt ist sie bereits bei den ersten Nutzern unter Chrome OS aufgetaucht und hat die Standard-Kamera des Desktop-Betriebssystems abgelöst.


Alle Google-Betriebssysteme sind auf die Cloud ausgerichtet und bieten dem Nutzer dank Synchronisation die selben Daten mit den gleichen Apps unter einer anderen Oberfläche. Nachdem sich die Oberfläche bereits stark angenähert haben, geht es nun auch mit den System-Apps weiter, zu denen man ganz grob auch die Kamera zählen kann. Die nicht ganz so umfangreiche Chrome Kamera-App könnte in Zukunft durch die stärkere Android-Variante abgelöst werden.

chrome os camera

Seit dem letzten Update von Chrome OS im Dev Channel haben viele Nutzer plötzlich zwei Kamera-Symbole in ihrem Launcher, die zwar die gleiche Bezeichnung haben, aber andere Symbole verwenden. Interessanterweise führen beide Icons direkt zur selben App, nämlich der Standard-App von Chrome OS. Doch bei einem Pixelbook-Nutzer hat sich stattdessen eine angepasste Version der Google Camera-App geöffnet, die dann zur Aufnahme von Fotos und Videos verwendet wird.

Beide Icons führen jeweils zum selben Ziel, denn welche App geöffnet wird, wird laut diesem Commit dynamisch vom Betriebssystem entschieden. Bisher wurde nur das Google-eigene Pixelbook für die Google Camera freigeschaltet und kann diese als einziges Chromebook verwenden. Mittelfristig wird es dann nur noch ein Icon geben, derzeit ist dies aber der Hinweis auf die Installation der zweiten Kamera-App.

Meiner Meinung nach eine sinnvolle Vereinheitlichung, die vermutlich auch bald dafür sorgen wird, dass die Desktop-Version der Kamera noch flexibler mit mehr Funktionen nutzbar ist – da Chrome OS nun auch auf Tablets zu finden ist, ein überfälliger Schritt.

Siehe auch
» Google Camera Download: Hier bekommt ihr die passende Pixel-Portierung für euer Smartphone
» Google Chrome OS: Die Kamera-App kann jetzt auch Videos aufnehmen (und auch abspielen)
» Chrome Kamera-App: Timer, Serienbild-Funktion & neue Filter

[XDA Developers]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.