Google Chrome OS: Die Kamera-App kann jetzt auch Videos aufnehmen (und auch abspielen)

chrome 

So wie jeder andere Laptop auch, hat in der Regel jedes Chromebook eine Kamera über dem Display verbaut, die als Webcam dient und vor allem für Videochats verwendet werden kann. Mit der in Chrome OS integrierten Kamera-App lassen sich mit der Kamera auch einfache Fotos aufnehmen und mit Effekten versehen. Mit dem letzten Update der App lassen sich nun auch Videos mit dieser Kamera aufnehmen.


Chrome OS entwickelt sich immer mehr vom Browser-Betriebssystem zu einem „normalen“ Betriebssystem mit vielen Funktionen wie schon bald auch dem Ausführen von Desktop-Apps. Anfänglich hatte Google sogar vorgesehen, dass der lokale Speicher so gut wie möglich versteckt wird und alles in der Cloud abläuft. Eine Kamera-App mit lokaler Speicherfunktion passte nicht unbedingt dazu, aber mittlerweile hat sich das ganze Konzept etwas verändert. Deswegen kann die App nun auch erweitert werden.

chrome os video camera

Die in Chrome OS integrierte Kamera-App kann nun auch Videos aufnehmen und lokal auf dem internen Speicher des Chromebooks speichern. Dazu gibt es einen neuen Button am unteren Rand, mit dem direkt in den Videomodus gewechselt werden kann. Mit einem weiteren Button wechselt man dann wieder zurück in den Foto-Modus. Zur Aufnahme selbst lässt sich nicht viel sagen, denn es gibt keine zusätzlichen Optionen oder Möglichkeiten, sondern nur den Button zum Starten oder Pausieren einer Aufnahme.

Die Kamera-App steht übrigens auch für alle anderen Betriebssysteme als Chrome-App zur Verfügung und kann somit auch unter Windows, Mac und Linux verwendet werden. Wer keine schlanke Alternative auf dem Desktop hat, kann sie einmal ausprobieren.

Easteregg: Videos abspielen
Die Kamera enthält übrigen auch ein kleines Eastereggs, das wir euch im vergangenen Jahr vorgestellt haben.

Kamera
Kamera
Entwickler: chromeos-cameraapp
Preis: Kostenlos
  • Kamera Screenshot

[Francois Beaufort @ Google+]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.