Aktion bei Amazon: Fire TV Stick & Echo Dot 44,99 Euro günstiger- so lassen sich Google Assistant, Websuche & YouTube verwenden

amazon 

Es wurde zwar noch nicht offiziell verkündet, aber es sind nur noch wenige Wochen bis zum nächsten Amazon Prime Day, an dem der Versandhändler wieder Millionen von Produkten günstiger anbieten wird. Doch jetzt gibt es erst einmal ein sehr gutes Angebot für alle, die sowohl ihren Fernseher aufrüsten als auch einen Sprachassistenten holen möchten. Den Amazon Fire TV Stick in Kombination mit dem Echo Dot für 54,99 Euro. Und natürlich zeigen wir noch einmal, wie die Google-Dienste auf diese beiden Geräte kommen.


Was für Google-Fans der Chromecast bzw. der Google Home Mini ist, ist für Amazon-Nutzer der Fire TV-Stick und der Alexa Echo Dot. Beide Geräte ähneln sich vom Konzept, bringen aber völlig unterschiedliche Inhalte an den Mann und die Frau, womit es sich schon lohnen kann, beide zu besitzen. Da die Google-Dienste innerhalb weniger Minuten auf beide Geräte gebracht werden, kann die Amazon-Plattform gar das Google-Ökosystem übertrumpfen.

amazon fire tv echo dot

Je nachdem welcher Statistik man vertraut, ist Google Marktführer bei den Smart Speakern oder steht kurz vor dem Sprung an die Spitze und dementsprechend reagiert Amazon immer wieder mit Kampfpreisen und hat den Echo Dot praktisch dauerhaft stark vergünstigt im Angebot. Doch ab sofort legt man mal wieder einen drauf und hat einen echten Kampfpreis für alle zu bieten, die sich die Grundlagen für das Smart Home schaffen oder dieses weiter ausbauen möchten.

Jetzt gibt es den Fire TV Stick + Echo Dot für 54,99 Euro und erspart somit 24,99 Euro gegenüber dem Einzelkauf der beiden Geräte und ganze 54,99 Euro gegenüber der normalen unverbindlichen Preisempfehlung der beiden Produkte. Auch wer nur den Echo Dot benötigt, bekommt diesen zurzeit für 39,99 Euro statt 59,99 Euro. Viel günstiger kann man die beiden Pakete eigentlich gar nicht mehr machen, wenn man selbst noch etwas daran verdienen möchte.

Und weil das nun auch für Google-Fans sehr interessant ist, zeigen wir noch einmal, wie sich der Google Assistant und die Google Websuche auf dem Echo installieren lässt und wie die YouTube-App ihren Weg zurück auf den Fire TV findet.



So lässt sich der Google Assistant auf dem Echo verwenden
Um den Google Assistant auf dem Echo Dot zu nutzen, müsst ihr euch etwa 20 Minuten Zeit nehmen und eine ganze Reihe von Schritten befolgen. Es müssen sowohl für Google als auch für Amazon Entwickler-Konten eingerichtet und dann miteinander verbunden werden. Das ist nicht unbedingt etwas für Anfänger, mit der sehr guten Anleitung inklusive Video ist das aber dennoch relativ leicht. Hat man diesen Aufwand einmalig auf sich genommen, steht der Assistant dann dauerhaft zur Verfügung.

» So lässt sich der Google Assistant auf einem Amazon Echo nutzen

So lässt sich die Google Websuche auf dem Echo verwenden
Bei der Websuche funktioniert das relativ ähnlich, ist aber nicht ganz so aufwendig wie die Einrichtung des Assistant. Wer sich also mit der reinen Websuche und den Informationen zufriedengibt, kann auch erst einmal diesen Schritt ausprobieren.

» Google Websuche auf dem Amazon Echo nutzen

So lässt sich YouTube auf dem Fire TV Stick verwenden
Nach den immer noch anhaltenden Streitigkeiten zwischen Amazon und Google ist YouTube nicht mehr ganz so leicht auf dem Fire-Stick zu nutzen. Es gibt aber den Umweg über die manuelle Installation der App bzw. über den Browser oder ein Open Source-Projekt. Alle drei Wege haben wir euch in der Vergangenheit bereits beschrieben.

» So lässt sich YouTube auf dem Fire TV Stick verwenden

» Fire TV Stick + Amazon Echo Dot für 54,99 Euro
» Fire TV Stick für 39,99 Euro
» Echo Dot für 39,99 Euro statt 59,99 Euro
» Amazon Prime-Abo abschließen
(Partnerlinks, vielen Dank für eure Unterstützung!)

[Caschys Blog]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.