Android P: Google veröffentlicht erste Beta-Version des Betriebssystems für die Pixel-Smartphones

android 

Vor ziemlich genau zwei Monaten hat Google die erste Developer Preview von Android P freigegeben und damit schon sehr viel über die Zukunf des Betriebssystems verraten. Vor wenigen Minuten wurde die zweite Developer Preview zum Download freigegeben, die gleichzeitig auch wieder die erste Beta-Version ist.


Wir haben uns in den vergangenen zwei Monaten bereits sehr viele Neuerungen von Android P angesehen und dabei auch viele Veränderungen an der Oberfläche registrieren können. Mit der zweiten Developer Preview wird das ganze nun noch einmal etwas gefestigt und die – wenn auch in einem frühen Stadium – nahezu endgültge Version des Betriebssystems gezeigt. Erste Bilder hat es bereits heute Früh gegeben, die nun mit einigen Stunden Verpätung von der offiziellen Version bestätigt sind.

android p logo small

Die zweite Developer Preview von Android P bringt wieder eine Reihe von Neuerungen mit, die wir euch in den kommenden Tagen natürlich ausführlich vorstellen werden. Erste Details findet ihr in der Ankündigung im Google-Blog

Die Beta-Version wird, wie schon vorab bekannt wurde, nur für die beiden Generationen der Pixel-Smartphones zur Verfügung stehen, während die Nexus-Smartphones nicht mehr unterstützt werden. In Zukunft werden auch die Smartphones Sony Xperia XZ2, Essential Phone, Nokia 7 Plus, Xiaomi Mi Mix 2S, Oppo R15 Pro, Vivo X21 und das OnePlus 6 unterstützt.



So bekommt ihr die Android P-Beta

1. Öffnet die Android P Beta-Webseite
2. Jetzt loggt euch mit eurem Google-Account ein
3. Anschließend gibt es eine Liste aller Geräte, die für die Beta in Frage kommen
4. Jetzt registriert das Smartphone für die Beta
5. Anschließend sucht auf dem Smartphone nach einem Update, das kann aber natürlich einige Minuten dauern

Glaubt man Google offiziellen Zeitplan, wird es noch drei weitere Developer Previews geben, bis dann im August die finale Version veröffentlicht wird.

» Ankündigung im Google-Blog

UPDATE
» Android P: Das sind die wichtigsten Verbesserungen in der zweiten Developer Preview

Mehr zu Android P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.