Android 8.1 Oreo: Das sind die Neuerungen in der ersten Developer Preview – Teil 2 (Screenshots)

android 

Gestern Abend hat Google nicht ganz überraschend die erste Developer review von Android 8.1 vorgestellt und für alle aktuellen Nexus- und Pixel-Geräte zum Download angeboten. Wir haben bereits kurz danach über die ersten Neuerungen in der Dev Preview berichtet, aber natürlich sind im Laufe der nächsten Stunden immer weitere Neuerungen aufgetaucht. Hier nun Teil 2 der großen und kleinen Neuerungen in Android Oreo 8.1.


Nur die wenigsten Smartphones dürften derzeit überhaupt mit Android Oreo laufen, denn bis auf zwei kleine Ausnahmen hat nur Google die hauseigenen Pixel- und Nexus-Geräte aktualisiert. Die Ausnahmen sind Sony und Nokia, die für jeweils ein Gerät ebenfalls bereits das aktuelle Betriebssystem anbieten. Dennoch geht Google nicht vom Gas und bringt nun schon die zweite Oreo-Version, mit der vor allem einige Features der Pixel 2-Smartphones auch auf alle anderen Geräte kommen.

android oreo

WLAN kann nicht mehr im Standby deaktiviert werden

android oreo wifi

Bisher gab es in Android eine Option, mit der festgelegt werden konnte, wie im Standby mit dem WLAN umgegangen werden soll. Entweder konnte man hier eine dauerhafte Verbindung erzwingen oder diese stets automatisch trennen. Wenn man nicht unbedingt ständig über alles benachrichtigt werden wollte, war das eine gute Einstellung um viel Akku zu sparen. Jetzt ist die Option allerdings verschwunden, aus unbekannten Gründen. Vermutlich übernimmt das Betriebssystem nun diese Abstimmung.

Anzeige des Bluetooth-Akkustands

android oreo bluetooth akku

Schon vor einiger Zeit wurde bekannt dass Android den Akkustand von Bluetooth-Geräten anzeigen kann, und auf den Pixel 2-Smartphones war diese Funktion auch schon enthalten. Jetzt kommt diese Möglichkeit für alle Android-Smartphones, da dies technisch bereits seit Jahren möglich ist – es wurde nur nie umgesetzt. Ist nur ein Bluetooth-Gerät angeschlossen, wird der Ladestand nicht nur in den Einstellungen sondern auch direkt in den Quick Settings angezeigt.



Neues Oreo-Icon

android oreo icon

System-Icons und System-Benachrichtigungen werden je nach Version mit einem anderen Symbol dargestellt. In Android 8.1 hat man aus dem ursprünglichen Android O-Logo nun einen Oreo-Keks geformt und verwendet diesen. Zu sehen ist es auf obigem Screenshot.

Automatischer Theme-Wechsel

android oreo theme

Die Oberfläche von Android Oreo steht sowohl in einer hellen als auch in einer dunklen Version zur Verfügung, allerdings kann zwischen diesen nicht manuell gewechselt werden – denn diese basieren jeweils auf dem Hintergrundbild. Auch diese Funktion kommt nun für alle Android-Smartphones und ist wohl ein erstes Zeichen auf eine Theme Engine. Wie diese bereits jetzt aktiviert und genutzt werden kann, haben wir euch in diesem Artikel beschrieben.

Suchfunktion in den Einstellungen

android oreo search

Da es in Android sehr viele Einstellungsmöglichkeiten gibt, hat man dort nun eine Suchfunktion platziert, mit der sich diese Liste direkt filtern lässt. Viele Hersteller haben einen solchen Filter bereits, und jetzt hält er auch offiziell in Android Oreo Einzug.



Nur noch eine Benachrichtigung pro App

android oreo notificaions

Wer nach einigen Stunden Pause das Smartphone wieder einschaltet oder mit dem WLAN verbindet, bekommt oftmals ein wahres Konzert an Benachrichtigungstönen. Dies will Google nun verhindern und erlaubt ab sofort nur noch höchstens einen Benachrichtigungston pro Sekunde. Alle anderen werden einfach ignoriert und nicht abgespielt. Die Benachrichtigung selbst bleibt davon natürlich unberührt und wird dennoch angezeigt.

Neuer Oreo-Easteregg

android oreo easteregg

Android Oreo hat im Gegensatz zu vielen Android-Versionen noch immer kein Versions-Easteregg – zumindest kein richtiges. Normalerweise gibt es immer Spiele wie etwa Flappy Bird als Easteregg, aber dieses mal scheint man beim merkwürdigen Octopus zu bleiben. Bevor dieser zu sehen ist, wird nun aber zuerst noch ein Oreo-Keks wie auf obigem Screenshot angezeigt, und nicht mehr das O aus den Beta-Versionen.

» Android Oreo 8.1: Das sind die Neuerungen in der ersten Developer Preview (Screenshots)

[AndroidPolice]


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.