In der Linkbar hat Google in den letzten Tagen und Wochen zwei Änderungen vorgenommen. So ist Google Sites nun nicht mehr im Mehr bzw. More-Menü, dafür findet man den Google Reader dort. Erst in der letzten Nacht wurde nun Picasa Web, welches schon länger mit Fotos bzw. Photos verlinkt ist, wurde nun durch Google+ Fotos ersetzt. 
Picasa Web hatte bisher dieses Limit: Über die Webseite kann man maximal 5 Bilder gleichzeitig hochladen. Jede Datei musste einzeln gewählt werden. Eine Ausnahme stellte hier der Internet Explorer dar. Hierfür hat Google ein ActiveX-Plugin entwickelt. Nun gibt es den Multi-Upload auch für alle anderen Browser.