Android Auto: Neue Coolwalk-Oberfläche wird schon wieder angepasst – neue Animation kommt (Video)

android 

Gerade erst durften sich viele Nutzer von Android Auto auf das Erscheinen der neuen Coolwalk-Oberfläche freuen, da basteln Googles Entwickler schon wieder an Optimierungen des neuen Designs. Bei einem Nutzer ist in diesen Tagen eine Anpassung aufgetaucht, die man auf den ersten Blick vielleicht gar nicht erkennt. Die Animation beim Dashboard-Wechsel ist flüssiger geworden.


android auto coolwalk 2

Das neue Coolwalk-Design ist endlich da und laut unserer letzten Umfrage bei nahezu allen Lesern ohne weitere Probleme und Stolpersteine angekommen. Allgemein wird die Oberfläche sehr gut angenommen, aber natürlich gibt es immer Potenzial für Optimierungen und offenbar haben Googles Designer bereits eine Stelle gefunden. Die Animation beim Wechsel des Dashboards wurde bei mindestens einem Nutzer flüssiger gestaltet, wie ihr im folgenden Video sehen könnt.




Obige Ansicht zeigt die aktuelle Variante und der untere Teil die neue. Wer es nicht auf den ersten Blick sieht, was auch bei mir der Fall war: Die Animation beim Wechsel ist flüssig gehalten und kommt ohne ein kurzes Ausblenden der App-Oberfläche aus. Das dürfte im Alltag keinen großen Unterschied machen, sieht im direkten Vergleich aber natürlich schicker aus. Es ist zu erwarten, dass das nicht die einzige Anpassung bleiben wird und man auch an anderer Stelle nachlegt.

Schwer zu sagen, ob man so etwas mit serverseitigem Update und ohne Testlauf in den Rollout gibt oder daraus wieder einen ganzen Schwung mit optimierten Darstellungen machen wird. Es könnten auch eine ganze Reihe von weiteren Tests erfolgen, denn immerhin ist das Coolwalk-Design jetzt intern wohl bald zwei Jahre alt und somit reif für die erste Überarbeitung. Immerhin scheinen diese Animationen den Weg in die richtige Richtung zu gehen.

In einem weiteren Testlauf ist jetzt eine helle Android Auto Coolwalk-Oberfläche aufgetaucht.

» Android: Google ändert wohl Strategie im Auto-Bereich – umgarnt Nutzer und Fahrzeughersteller mit Apps

» Google Maps und Android Auto: Neue Funktionen für Elektroautos kommen – Ladestationen und Ladestopps

Letzte Aktualisierung am 5.06.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[9to5Google]




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket