Android Auto: Das neue Coolwalk-Design ist endlich da – jetzt aber wirklich! Rollout scheint fast abgeschlossen

android 

Zu Beginn des Jahres hat Google die offizielle Verfügbarkeit des neuen Coolwalk-Design für Android Auto angekündigt, das sich zuvor viele Monate lang im Testlauf befand. Der Rollout kam nur sehr schleppend voran, doch in den letzten Tagen dürfte dieser erheblich beschleunigt worden sein. Unsere aktuelle Umfrage zeigt, dass der Rollout wohl nahezu abgeschlossen ist – aber das gilt nur für Deutschland.


android auto coolwalk 2

Es ist Februar 2023, vor gut 16 Monaten wurde das neue Android Auto Coolwalk-Design erstmals gesichtet, nachdem es sich schon in den Wochen zuvor in Teardowns angedeutet hatte. Nach der ersten Sichtung im Oktober 2021 sollte es bis Mai 2022 dauern, dass Google die Oberfläche offiziell vorstellt und einen baldigen Rollout in Aussicht stellt. Zuerst für „Sommer“, dann für „Ende des Sommers“, dann für „später in diesem Jahr“ und im Dezember wussten wir, dass es nicht zu halten war.

Gleich Anfang Januar legte man nach und kündigte den sofortigen Rollout erneut an (!). Kein Wunder, dass viele Nutzer das nicht so ganz glauben konnten. Und tatsächlich hatten wir unsere Leser knapp zwei Wochen später befragt und nur knapp 10 Prozent hatten die neue Oberfläche. In anderen Portalen sah es ähnlich aus. Gestern hatten wir euch aufgrund vereinzelter positiver Meldungen erneut befragt und es gibt tatsächlich gute Nachrichten: Fast alle unserer Leser haben die neue Oberfläche erhalten.

Bisher gibt es 28 Rückmeldungen und 27 davon haben Coolwalk bereits erhalten, die meisten erst in den letzten Tagen. Lediglich ein Nutzer muss noch warten. Natürlich sind das nur wenige Rückmeldungen, aber dennoch ergeben sie ein Gesamtbild. Denn wenn sich keine „verärgerten“ Nutzer melden, die weiterhin warten, dann dürften die allermeisten es wohl schon bekommen haben und sich eben nicht zurückmelden. Daher lehne ich mich aus dem Fenster und behaupte, dass die allermeisten Nutzer in Deutschland das Coolwalk-Design jetzt erhalten haben.




Interessanterweise sind es in Googles Heimatmarkt etwas anders aus. Denn nahezu zeitgleich mit uns gab es eine Umfrage bei 9to5 und dort haben ziemlich genau 50 Prozent aller Nutzer das Design erhalten, ein Viertel davon nur in der Beta. Sieht ganz danach aus, dass Googles Rollout nicht nur in Wellen stattfindet, sondern sich auch regional verbreitet. Vielleicht waren zuerst die von uns nicht abgedeckten Länder dran, jetzt geht Deutschland auf die 100 Prozent und in weiterer Folge die USA, die immerhin ebenfalls von knapp 10 Prozent auf 50 Prozent gestiegen ist.

Wie dem auch sei, vergessen wir die Rechnerei. Wichtig ist, dass Coolwalk nun tatsächlich angekommen ist und damit hoffentlich für lange Zeit die aktuelle Oberfläche bleiben wird. Denn bei Android Auto hätte es auch nicht überrascht, wenn man das Design nach einem 10 Prozent-Rollout aus unbekannten Gründen dann doch wieder zurückgezogen hätte. Das ist nicht der Fall. Noch besser: Die allermeisten Rückmeldungen sind positiv und loben die neue Oberfläche auf allen Displaygrößen. Lest gerne die Kommentare.

Letzte Aktualisierung am 5.06.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Android Auto: Das neue Coolwalk-Design ist endlich da – jetzt aber wirklich! Rollout scheint fast abgeschlossen"

Kommentare sind geschlossen.