Android: Sicherheitsupdate bringt viele Verbesserungen auf die Pixel-Smartphones – Pixel 6 mit Verspätung

pixel 

Google hat gestern Abend das Android-Sicherheitsupdate für den Monat November veröffentlicht, das wie üblich sofort auf die aktuellen Pixel-Smartphones ausgerollt wird. Doch in diesem Monat ist es ein wenig anders, denn die Liste der Fixes ist überraschend lang und bei vielen Pixel 6-Nutzern dürfte das für vergangene Woche versprochene Update wohl erst in diesen Tagen ankommen.


pixel feature drop juni 2021

Das Android-Sicherheitsupdate wird stets am ersten Montag eines Monats veröffentlicht und auf alle Pixel-Smartphones ausgerollt. Das funktioniert in den allermeisten Fällen sehr zuverlässig, doch diesmal wollte man für die Neo-Besitzer der Pixel 6-Smartphones sogar noch einen drauflegen und das Update schon am 28. Oktober – dem Verkaufsstart – ausrollen. Daraus ist für viele Nutzer (in mehreren Ländern, nicht nur Deutschland) allerdings nichts geworden.

Die angekündigten Pixel 6-Updates:

  • Bluetooth: Improvements for audio quality in certain scenarios
  • Power: Improvements for wireless charging behavior in certain orientations
  • System UI: Improvements for auto-brightness response in certain lighting conditions
  • System UI: Fix to improve PIP media playback with certain apps
  • Wi-Fi: Fix to improve connection stability in certain conditions

Da hat man nochmal ordentlich nachgelegt und vom Produktionsstart bis heute einige Verbesserungen entwickelt, die eigentlich direkt nach dem ersten Einschalten der Smartphones hätten verfügbar sein sollen: Eine weiter verbesserte Audio-Qualität bei Bluetooth, nicht näher genannte Verbesserungen beim kabellosen Laden, schnellere und genauere adaptive Display-Helligkeit, verbesserte Kompatibilität für Bild-in-Bild-Videos sowie stabilere WLAN-Verbindungen.




november sicherheitsupdate pixel fixes

Zusätzlich gibt es die oben aufgelisteten und in folgender Liste ablesbaren Verbesserungen, die für alle noch unterstützen Pixel-Smartphones ausgerollt werden. Das gilt von der vierten bis zur sechsten Generation sowie für die Pixel 3a-Geräte. Die Pixel 3-Smartphones erhalten das erste Mal kein Update, denn ihre Drei-Jahres-Frist seit dem Verkaufsstart im Oktober 2018 ist leider abgelaufen.

  • Audio: Fix to prevent issues with notification sounds in certain conditions
  • Stability: Stability improvements for certain third-party apps
  • System UI: Fix to prevent incorrect app icon after installation in certain
  • System UI: Fix to prevent issue with keyboard displaying over apps in certain conditions
  • System UI: Fix for hidden UI elements in certain conditions
  • System UI: Fix to improve transition animation performance in Overview screen in certain conditions

Für Dezember wird übrigens wieder ein Pixel Feature Drop erwartet, das viele neue Funktionen auf die Smartphones bringen kann. Weil die letzte Runde ausgefallen ist, könnte es Anfang Dezember hoffentlich eine lange Liste an Neuerungen geben. Unter anderem wird dazu auch ein Fix für das Kamera-Problem gehören.

» Pixel 3 & Pixel 3 XL: Google kündigt das letzte große Android-Update für die 2018er-Smartphones an

» Pixel 6 & Pixel 6 Pro: Google bestätigt flackerndes Display – will das Problem in Kürze per Software lösen

» Pixel 6 & Pixel 6 Pro: Die neuen KI-Features kommen erst später oder eingeschränkt auf ältere Pixel-Smartphones


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 5 Kommentare zum Thema "Android: Sicherheitsupdate bringt viele Verbesserungen auf die Pixel-Smartphones – Pixel 6 mit Verspätung"

  • Das ist ja wohl ein Witz? mein Pixel 3 wird nicht mehr mit Updates versorgt aber das schwächere 3A schon?

    • Was hat das denn bitte mit Leistung zu tun? Einzig das Alter zählt, leider. Ist aber auch wirklich nix neues.

  • Mich ärgert sehr das mein Pixel 3XL noch Android 12 bekommt aber danach keine security patches mehr. Wenn man schon ein altes Pixel auf das neue OS updaten lässt sollte es man auch mit security patches versorgen.

    Antworten

  • Pixel 4a – Kamera bleibt schwarz seit Update. Wenn man mal die Google Rezensionen im Playstore liest (Google Kamera), betrifft es viele Geräte.

Kommentare sind geschlossen.