Android: Google start neuen Bedtime Modus für alle Smartphones; Sanftes Einschlafen & Aufwachen (Video)

android 

Google hat der hauseigenen Uhr-App für Android vor wenigen Monaten im Rahmen des Pixel Feature Drop ein neues Feature spendiert, das nun für alle Android-Nutzer freigeschaltet wird: Der Schlafmodus Bedtime Mode. Dieser Modus erweitert den Anwendungsbereich der Uhr-App auf das Schlafen und soll sowohl beim sanften Einschlafen als auch sanften Aufwachen helfen. Das Update ist ein Teil des digitalen Wohlbefindens.


google uhr schlafen

Die meisten Nutzer dürften heute das Smartphone als Wecker verwenden und dieses entsprechend neben dem Bett platziert haben. Das macht sich Google nun mit einigen neuen Features im Rahmen des Bedtime Mode zunutze, die erst im Juni für alle Pixel-Smartphones ausgerollt wurden und nun für alle Nutzer freigeschaltet werden. Der Modus wird sowohl beim Einschlafen als auch beim Aufwachen aktiv und soll beides so sanft wie möglich gestalten.

Jeder Nutzer kann sich feste Uhrzeiten für das Zubettgehen und Aufstehen anlegen, die von der Uhr-App beachtet werden und dann entsprechende Funktionen ausführen. Wird es Zeit zum schlafen, kann sich das Display in Grautöne tauchen und somit die Augen schon einmal schonen. Außerdem werden alle Benachrichtigungen deaktiviert, sodass das Smartphone zwar noch weiterhin verwendet, der Nutzer aber nicht mehr gestört werden kann.

Für das Aufwachen gibt es den von vielen Wecker-Apps bekannten „Sunrise Modus“: Dieser schaltet das Display schon einige Minuten vor dem Weckerklingeln ein und stellt es im Laufe der Zeit immer heller. Das soll ein sanftes Erwachen ermöglichen, funktioniert aber natürlich nur dann, wenn der Raum möglichst dunkel ist.

» Google Assistant: Notizen lassen sich nun zusätzlich bei Google Keep und anderen Diensten ablegen – so gehts

» Google Maps: Neue Navigation am Auto-Display & der Smartwatch; Maps kommt auf Apple Watch und CarPlay




Auch der Google Assistant ist Teil dieses Modus und kann automatisch mit dem Klingeln einen zuvor hinterlegten Ablauf ausführen, sodass direkt beim Wetterklingeln Musik gestartet, News vorgelesen oder auch das Smart Home in beliebiger Weise mit Routinen gesteuert werden kann. Zum Teil war dies auch zuvor bereits möglich, wird nun aber nochmal unter neuem Namen präsentiert.

Das Update wird ab sofort für alle Nutzer ausgerollt und ist Teil der Google Uhr-App, die natürlich installiert sein muss.

» Pixel 5: Erste Spezifikationen sind bekannt – Googles neues Smartphone taucht erstmals in Benchmarks auf


Aktion bei Amazon: Echo Dot Smart Speaker für nur 9,99 Euro & ein Monat Music Unlimited; mit Google Assistant

Uhr
Uhr
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

[Google-Blog]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket