Android Auto: Mehr Musik für das Infotainment-System; Neue App bringt über 600.000 Podcasts & Radiosender

android 

Dank Googles Infotainment-Plattform Android Auto sind viele Apps des angebundenen Smartphones nativ auf dem Display im Auto nutzbar – und nun kommt wieder eine weitere dazu. Die populäre Radio- und Podcast-App von radio.de lässt sich mit dem letzten Update endlich unter Android Auto und bringt somit weit über 600.000 Radiosender und Podcasts in das Auto. Und das wie üblich kostenlos und mit großem Funktionsumfang.


Der Google Play Store bietet für die Nutzung unter Android Auto mittlerweile eine sehr große App-Auswahl, wobei sich diese in den meisten Fällen aber abseits der Google-Apps nur auf sehr wenige Bereiche konzentrieren – allen voran dem Medienkonsum für die Ohren. In anderen Bereichen wie etwa der Navigation gibt es nicht einmal eine Handvoll Apps zur Auswahl, denn Google hat scharfe Restriktionen, die unter anderem mit der Verkehrssicherheit begründet sind bzw. weil der Nutzer nicht abgelenkt werden soll.

android auto new design

Es gibt bereits unzählige Radio- und Podcast-Apps für Android Auto im Google Play Store und nun kommt eine weitere dazu. Die vor allem in Deutschland populäre radio.de App ist nun auch für Android Auto optimiert und kann entsprechend auf dem Infotainment-Display im Fahrzeug verwendet werden. Dazu muss lediglich die auf dem Smartphone installierte App auf die letzte Version aktualisiert werden und schon sollte das Icon für radio.de auf dem Homescreen im Auto auftauchen.

Auch im Auto kann man heute die ganze Audio Vielfalt genießen. Mit unseren Android Auto und Apple CarPlay Integrationen bieten wir auch während der Fahrt sicheren und einfachen Zugang zu echter Abwechslung, Unterhaltung und den wichtigsten Informationen.

Die App bietet den einfachen und kostenlosen Zugang zu 30.000 Radiosendern aus aller Welt sowie über 600.000 Podcast-Formaten, die einfach über die App gefunden und abgespielt werden können. Laut dem Play Store hat die App über 10 Millionen Nutzer und ist mit 4,4 Sternen bei über 150.000 Rezensionen sehr gut bewertet. Probiert es also einfach einmal aus, vielleicht ist die App genau das richtige für den nächsten Weg zur Arbeit oder an ein anderes Ziel 🙂

» Steve Wozniak verklagt Google: Der Apple-Gründer wehrt sich gegen Scam auf der Videoplattform YouTube

» Android 11: Google veröffentlicht Android 11 Beta 2.5 für die Pixel-Smartphones & behebt einige Probleme


Android: Samsung bringt den Personalausweis auf das Smartphone – Start in Deutschland noch in diesem Jahr

[InfoDigital]

waymo via truck and car


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 3 Kommentare zum Thema "Android Auto: Mehr Musik für das Infotainment-System; Neue App bringt über 600.000 Podcasts & Radiosender"

    • Radio.at ist ja nur ein Ableger von Radio.de, dementsprechend gibt es auch nur eine Android-App. Und die App bietet Radiostationen weltweit und lässt sich auch aus Österreich installieren.

  • Ich habe gerade ne halbe Stunde versucht, die jetzige stabile version von radio.de unter android auto zum laufen zu bekommen. Dann bin ich darauf gekommen, die beta auszuprobieren. Erst die jetzige beta version von radio.de hat android auto Unterstützung….

Kommentare sind geschlossen.