Android 11: Google veröffentlicht zweite erste Beta für alle Pixel-Smartphones; Beta 1.5 behebt Google Pay-Bug

android 

Vor wenigen Tagen hat Google nach langer Wartezeit die erste Android 11 Beta veröffentlicht und nun legt man schon wieder mit einer neuen Version nach. Weil in der ersten Beta einige Probleme aufgetaucht sind, dessen Behebung man nicht bis zur zweiten Beta aufschieben möchte, wird ab sofort die „Android 11 Beta 1.5“ ausgerollt. Das hat innerhalb der Android 11-Vorschau nun schon Tradition.


Rechnet man alle Releases zusammen, dann kommt Google in diesem Jahr bei Android 11 auf mehr als zehn Versionen, bevor irgendwann das finale Betriebssystem ausgerollt wird. Die Entwickler haben aber auch sehr viel zu erzählen und haben dementsprechend bereits zahlreiche Videos veröffentlicht und werden zusätzlich in den kommenden elf Wochen mit einer großen Video-Serie über alle Neuerungen informieren.

android 11 google logo separate

Die erste Android 11 Beta hat sehr viele Neuerungen in das Betriebssystem gebracht, enthielt aber auch einige Bugs – allen voran das Nicht-funktionieren von Google Pay. Dem hat man sich nun angenommen und rollt ab sofort für alle Beta-Nutzer die Android 11 Beta 1.5 aus, die folgende Änderungen mitbringt bzw. Probleme löst:

  • Devices no longer crash (reboot) while using gesture navigation to switch apps in different orientations while rotating the device at the same time.
  • On Pixel 3 and 3a, users setting up devices after reset can now activate a pSim service if the phone is currently using an eSIM service.
  • Fixed issues that users were having when using contactless payments through Google Pay.
  • The system no longer incorrectly enforces the Bluetooth privileged permission for RemoveBond. This resolves issues that could affect pairing, unpairing, and bond reset flows for Bluetooth devices, such as for Forget Watch on Wear OS device.

» Android 11: Google verkürzt die Wartezeit und wird elf Wochen lang über alle Neuerungen informieren

» Android 11: Das neue Nearby Sharing – Google zeigt versehentlich den schnellen Datenaustausch (Video)


Huawei: Langjähriger Google-CEO Eric Schmidt sieht in Huawei eine Gefahr für die nationale Sicherheit

[Android Developer]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket