Android 11: Google verkürzt die Wartezeit und wird elf Wochen lang über alle Neuerungen informieren

android 

Am Mittwoch hat Google endlich die erste Android 11 Beta veröffentlicht und erstmals offiziell allen Endnutzern Einblicke gegeben, welche Neuerungen im kommenden Betriebssystem warten. Um die Zeit bis zum finalen Release zu verkürzen, wird Google nun die „11 Weeks of Android“ starten, die in jeder Woche einen eigenen Schwerpunkt bearbeiten und Interessierten alle Änderungen näherbringen sollen.


Nach etlichen Verschiebungen aus den verschiedensten Gründen hat Google nun endlich die erste Android 11 Beta mit zahlreichen Neuerungen veröffentlicht. Weil die große Google I/O-Show in diesem Jahr ausgefallen ist und auch nicht im kleinen Rahmen nachgeholt wurde, setzt man nun viele einzelne kleine Veranstaltungen und Themenschwerpunkte, um alle Neuerungen im Betriebssystem zu kommunizieren. Erst vor wenigen Tagen wurden viele Video-Ankündigungen für Entwickler veröffentlicht.

weeks of android

Die erste Android 11 Beta ist da und gibt allen interessierten Pixel-Nutzern erstmals die Möglichkeit, das Betriebssystem ohne großes Risiko auszuprobieren. Hier und da hakt es vielleicht noch, aber der Schritt von den Developer Previews zur Beta ist in puncto Stabilität und Zuverlässigkeit ein sehr großer. Wer möchte, kann also schon jetzt alle Neuerungen ausprobieren. Entwickler können sich außerdem die zahlreichen Änderungen unter der Haube sehr detailliert erklären lassen.

Um die Wartezeit auf die finale Version zu verkürzen, die vermutlich Anfang September auf dem Programm steht, startet Google nun die 11 Weeks of Android. Dabei handelt es sich um elf aufeinanderfolgende Schwerpunkt-Wochen, die sich ganz dem neuen Betriebssystem widmen und vor allem Entwickler ansprechen sollen. Wie eine solche Schwerpunktwoche aussieht, wird sich schon am morgigen Montag zeigen, wenn das erste Kapitel geöffnet wird.

Im Folgenden findet ihr den Kalender mit den geplanten Terminen, die sich jeweils über fünf Tage strecken und somit stets von Montag bis Freitag veranstaltet werden. Ob es jeden Tag Neuerungen gibt, täglich Videos oder Inhalte veröffentlicht werden oder wie die Tage gefüllt werden, hat man vorab leider nicht verraten. Spätestens morgen werden wir es aber wissen.

Android 10: Warum versteckt Google die Zahlen zur Verteilung der Android-Versionen? So findet ihr sie jetzt




android 11 weeks timeline

Die Veranstaltungen, wenn man es so nennen mag, dürften Einbahnstraßen sein. Denn drei Mal wird man bis auf dem Weg zur finalen Version ein Reddit AmA veranstalten, in dessen Rahmen alle interessierten Nutzer ihre Fragen direkt an die Entwickler stellen können. Das hat im Android-Team mittlerweile Tradition und verspricht immer wieder interessante Details, über die wir euch natürlich stets zeitnah informieren werden.

Die elfte Woche geht am 28. August zu Ende und beschließt damit auch diesen Monat. Die finale Version könnte dann schon am 1. September folgen, vermutlich wird man sich aber noch einmal zwei bis drei Wochen Zeit lassen. Der exakte Zeitplan ist nicht bekannt, erfahrungsgemäß gibt es das letzte Reddit AmA aber rund um die letzte Beta und zwei bis drei Wochen später dann die finale Version. Wenn nicht schon wieder was dazwischen kommt… Alle Details zum Zeitplan findet ihr in diesem Artikel.

» 11 Weeks of Android

» Android 11: Google informiert mit umfangreicher Video-Serie über alle Neuerungen des Betriebssystem (Video)


Google Play Music vs. YouTube Music: Die wichtigsten Unterschiede zwischen den beiden Musikplattformen


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket