Google Pixel Buds 2: Die App für die smarten Kopfhörer ist da – auf vielen Pixel-Smartphones schon verfügbar

pixel 

Die smarten Kopfhörer Google Pixel Buds 2 dürften sich schon jetzt den ersten Platz für die merkwürdigste Markteinführung eines Google-Produkts im Jahr 2020 sichern. Weit über ein halbes Jahr nach der Präsentation sind die smarten Kopfhörer noch immer nicht erhältlich, aber dafür finden viele Pixel-Nutzer seit heute eine neue versteckte Pixel Buds-App auf ihren Smartphones, die immerhin auf einen sehr baldigen Verkaufsstart hindeutet. UPDATE: Die Pixel Buds 2 wurden offiziell vorgestellt.


Google hat die Pixel Buds 2 im Oktober 2019 vorgestellt und sich seitdem nicht mehr zu den neuen smarten Kopfhörern geäußert. Mittlerweile sind alle Details bekannt, sie waren mehrfach in Onlineshops gelistet, sind wieder verschwunden, dann wieder aufgetaucht und erst vor wenigen Tagen hat Google die Farbauswahl zusammengestaucht. Jetzt legt der Rollout der notwendigen Android-App nahe, dass die Vorstellung kurz bevor steht.

pixel buds people

Über das Wochenende wurde die Pixel Buds-App im Google Play Store veröffentlicht, die als Companion-App zur Verbindung und Verwaltung der smarten Kopfhörer mit dem Smartphone fungiert. Allerdings ist die App nicht still und heimlich aufgetaucht, sondern war auf zahlreichen Pixel-Smartphones plötzlich laut Play Store installiert – das ist aber nur die halbe Wahrheit. Der Play Store listet die App zwar als installiert, aber sie taucht nicht im Launcher auf.

Stattdessen handelt es sich um eine Headless App, die nicht eigenständig ausgeführt wird, sondern lediglich die Bluetooth-Einstellungen erweitert und somit über die Play Services auf die Smartphones gekommen ist. Warum die Nutzer in den Bewertungen der App dies in Scharen bemängeln ist nicht wirklich nachvollziehbar, denn wirklich störend ist die App dadurch nicht und wer die 11 MB Speicherplatz nicht entbehren kann, hat möglicherweise noch ganz andere Probleme.

Auf den Screenshots der Pixel Buds-App erfahren nicht viel Neues, sehen aber, dass die Nutzer die smarten Kopfhörer damit recht umfangreich verwalten können, den Ladestand aller drei Komponenten abrufen können und natürlich auch viele Einstellungsmöglichkeiten für den Assistenten und den Funktionsumfang haben.

Smart Home: Google Assistant bekommt wohl neue Möglichkeiten zum Teilen von Live TV (Screenshots)



pixel buds app

Mit der Google Pixel Buds App kannst du deine Pixel Buds direkt von deinem Gerät mit Android 6.0 oder höher aus einrichten und verwalten. Du kannst ganz einfach den Akkustand deiner Kopfhörer und des Lade-Cases prüfen und Funktionen wie Automatische Klanganpassung, Trageerkennung, Google Assistant und Benachrichtigungen vorlesen sowie die Funktion zum Finden der Kopfhörer verwenden.

Mit der Google Pixel Buds App kannst du unter anderem Folgendes tun:

• Akkustand prüfen
• Touchbedienung lernen
• Automatische Klanganpassung ein- und ausschalten
• Trageerkennung ein- und ausschalten
• Kopfhörer klingeln lassen, um sie wiederzufinden
• Assistant und vorgelesene Benachrichtigungen steuern
• Tipps und Support erhalten

Möglicherweise werden die Pixel Buds 2 schon in den nächsten Stunden endlich erneut vorgestellt und der sehr baldige Verkaufsstart vermeldet. Auch morgen wird es übrigens interessant, denn es wird ein neues Stadia Connect-Event geben.

UPDATE
Google hat die Pixel Buds 2 offiziell vorgestellt.


Stadia: Google kündigt neue Spiele & neue Features an – Stadia Connect Event morgen Abend im Livestream

Google Pixel Buds
Google Pixel Buds
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket