Android TV: Googles neue Hardware ist ab sofort für 79 Dollar verfügbar – ADT-3 TV-Box für Entwickler (Galerie)

android 

Google hat in den letzten Monaten überraschend deutliche Einblicke in die Zukunft von Android TV gegeben und im Zuge dessen auch neue Hardware in Aussicht vorgestellt und ein erstes Gerät sogar schon angekündigt. Wenige Wochen nach der Präsentation ist Googles TV-Box nun offiziell erhältlich und kann von allen Nutzern für 79 Dollar bestellt werden. Den meisten Nutzern ist davon allerdings abzuraten, denn das Gerät widmet sich in der aktuellen Version vor allem an Entwickler.


Android TV wurde von Google einige Zeit etwas Stiefmütterlich behandelt, ist aber nun dank Stadia und einigen weiteren Projekten offenbar wieder in den Fokus gerückt und soll noch in diesem Jahr auch mit einer neuen Hardware bedacht werden. Schon vor einigen Monaten wurde für Herbst 2020 ein neues „Hero Device“ angekündigt, dem nun aber erst einmal ein Kit für Entwickler zuvorgestellt wird, damit diese sich auf die Neuerungen vorbereiten können.

android tv ambient photos

Android TV: Mehr Komfort auf dem Homescreen – mit Sideload Launcher alle extern installierten Apps starten

Google hat Anfang Dezember das neue Android TV Entwickler-Kit ADT-3 vorgestellt und eine baldige Verfügbarkeit in Aussicht gestellt – und jetzt ist es soweit. Seit heute kann die externe TV-Box in dem Onlineshop einer ASUS-Tochter bestellt werden, womit auch schon wieder klar ist, welcher Hersteller zumindest bei diesem Kit dahinter steht. Bei dem Gerät handelt es sich ausdrücklich um ein Entwickler-Kit, das nicht für Endnutzer konzipiert ist, natürlich nicht in den freien Handel kommt und auch nichts mit dem für Herbst geplanten neuen Google-Gerät zu tun haben muss.

android tv adt-3 hardware

Das ADT-3 hat einen Vierkern A53-Prozessor, besitzt 2 Gigabyte DDR3-Speicher und bringt Unterstützung 4K über den HDMI 2.0-Anschluss mit. Im Lieferumfang ist außerdem die neue Fernbedienung mit dem Google Assistant-Button enthalten, der bei allen Referenzgeräten zu finden ist und nun auch zum Standard für Android TV-Geräte erklärt wurde. Entwicklern soll mit dem ADT-3 die Möglichkeit gegeben werden, Anwendungen für Android TV zu testen.



android tv adt-3

android tv adt-3 2

android tv adt-3 3

android tv adt-3 5

Google Home: Fehlerhaftes Firmware-Update wurde gefixt – so lassen sich die Smart Speaker wiederbeleben



android tv adt-3 4

Das ADT-3 ist ab sofort im Askey Store für 79 Dollar zu haben. Wer das Gerät nach Deutschland geliefert haben möchte, muss allerdings nochmal etwas mehr als 30 Dollar Versandkosten oben drauf legen. Für Entwickler kein großes Problem, für den Endnutzer – der das Gerät ohnehin kaum verwenden kann – für ein Spielzeug aber etwas teuer. Solltet ihr es dennoch bestellen wollen, achtet darauf, dass ihr das richtige Gerät für eure Region auswählt.

Wir dürfen sehr gespannt sein, wann es erste Informationen zur echten Google-Hardware geben wird. Noch ist es dafür vielleicht etwas früh, aber dank des nun verfügbaren Entwickler-Kits dürften in den kommenden Monaten sicherlich weitere Informationen über geplante Features ans Licht kommen.

» Huawei: Es gibt kein Zurück mehr zu Google – Huawei will dauerhaft drittes Ökosystem etablieren (Bericht)

» Android 11: Neue App soll den Umgang mit Software-Updates erleichtern & frühzeitige Tests ermöglichen


Android TV: Mehr Komfort auf dem Homescreen – mit Sideload Launcher alle extern installierten Apps starten

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Android TV: Googles neue Hardware ist ab sofort für 79 Dollar verfügbar – ADT-3 TV-Box für Entwickler (Galerie)"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.