ARCore: Googles Augmented Reality-Plattform kann jetzt auch auf dem OnePlus 7 genutzt werden

android 

Mit der ARCore-Plattform bringt Google die Augmented Reality mit ihren vielen Möglichkeiten auf immer mehr Smartphones. Googles Plattform übernimmt dabei nicht nur die Berechnung der Objekte, sondern auch die Erkennung der realen Welt, um die ausgewählten Objekte dort halbwegs realistisch auf Flächen zu positionieren. Jetzt wurde die Kompatibilität der Plattform erneut erweitert und steht für einige weitere OnePlus-Nutzer zur Verfügung.


Wer stets die neuesten Features und Entwicklungen nutzen möchte, muss sich ab und an ein neues Smartphone kaufen, das die technischen Voraussetzungen mitbringt. Das gilt vor allem für Technologien wie Googles Augmented Reality-Plattform ARCore, die einige Ressourcen verschlingt, noch längst nicht auf allen Smartphones flüssig ausgeführt werden kann und aus diesem Grund auch nicht angeboten wird. Das letzte Update der Plattform für Android hat die Liste der Geräte nun wieder erweitert, auf denen ARCore genutzt werden kann.

google playground playmoji

ARCore steht bereits auf sehr vielen Smartphones zur Verfügung und gerade die neuen Modelle der großen Hersteller werden meist einige Wochen nach dem Release bereits in die Liste der unterstützten Geräten aufgenommen. Jetzt dürfen sich auch die Nutzer der neuen OnePlus-Smartphones freuen:

Für jedes Smartphone, das ARCore unterstützen soll, müssen eigene Konfigurationsdateien in der App hinterlegt werden, die die genauen Maße des Geräts sowie die Position der Kamera und die technischen Daten beinhalten. Damit erklärt sich, warum ARCore nicht automatisch alle Geräte mit entsprechender Hardware unterstützt, sondern auf Googles Freigabe warten muss. Denn ohne Kenntnis der Displaygröße, der Lage der Sensoren und Kamera ist eine exakte Darstellung nicht möglich und könnte die gewohnte Qualität nicht liefern.

Siehe auch
» 3D-Objekte in der Google Websuche: Die Augmented Reality wird zur neuen Werbeplattform

» Wallpaper: Hier bekommt ihr alle Hintergrundbilder und Live Wallpaper des OnePlus 7 zum Download


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.