Samsung Galaxy S10 Verkaufsstart: Bixby-Button neu belegen, Digital Wellbeing & passende Wallpaper

samsung 

Seit gestern ist das Samsung Galaxy S10 offiziell erhältlich und wird sich auch in diesem Jahr wieder wie geschnitten Brot verkaufen und zu den populärsten Smartphones des Jahres gehören. Dass die Serie mittlerweile in ihrer zehnten Generation angekommen ist, spricht für sich. In diesem Artikel bekommt ihr noch einmal alle wichtigen Informationen rund um Samsungs neues Flaggschiff-Smartphone.


Samsung hat die Galaxy S10-Familie am 20. Februar vorgestellt (hier sehr ihr die Präsentation) und anschließend wieder viel Lob von der Fachpresse geerntet – wenn man von der Preisgestaltung einmal absieht. Neben den üblichen leichten Verbesserungen der Spezifikationen punktet Samsung mit der (laut Testberichten) weltbesten Triple-Kamera, dem Fingerabdrucksensor im Display aber auch dem erneuten Verzicht einer Notch, die dank Loch im Display nicht notwendig ist.

samsung galaxy s10

Die Spezifikationen

Hier erst einmal eine Tabelle mit den wichtigsten Spezifikationen des Galaxy S10, Galaxy S10+ und Galaxy S10e im Vergleich.

samsung galaxy s10 specs

» Mehr Informationen zur Galaxy S10-Familie



Digital Wellbeing

digital wellbeing galaxy s10

Für lange Zeit hat sich Google das Digital Wellbeing exklusiv gehalten, doch beginnend mit den Galaxy S10-Smartphone kommt die Plattform nun auf einige weitere Geräte. Auch Smartphones von Nokia haben es bereits erhalten, aber längst noch nicht alle. Wonach Google die Smartphone-Modelle auswählt, ist unklar, aber die drei Galaxy S10-Modelle werden mit der App ausgestattet sein.

» Mehr Informationen zu Digital Wellbeing auf dem Galaxy S10

Google Assistant auf den Bixby-Button legen

Galaxy S8 Bixby

Zwei Jahre lang hat sich Samsung ein Katz- und Maus-Spiel um die Belegung des Bixby-Buttons geliefert, das man nun endlich aufgegeben hat. Der Button lässt sich nun frei belegen und kann beliebige Apps mit einem einfach oder einem doppelten Druck starten. Also fast. Der Google Assistant lässt sich nicht auf den Button legen, aber dafür gib es ja glücklicherweise die bereits bekannten Apps der Drittentwickler. Diese funktionieren auch jetzt noch problemlos und tun ihren Dienst auch auf dem Galaxy S10. Dennoch soll nicht unerwähnt bleiben, dass Bixby nun auch Deutsch spricht.

» So lässt sich der Bixby-Button umbelegen

» So lässt sich der Google Assistant auf den Bixby-Button legen



Kultige Hintergrundbilder für das Displayloch

galaxy s10 nummer 5 wallpaper augen

Durch das Kameraloch kann Samsung zwar auf eine Notch oder einen dicken Rahmen verzichten, hat aber eben auch ein Loch im Display, das Designer vor eine große Herausforderung stellt. Zumindest in puncto Wallpaper soll die Aussparung aber kein Ärgernis mehr sein, denn ein Bastler hat eine Reihe von kultigen Hintergrundbildern erstellt, bei denen die Kamera(s) einfach Teil des Bildes werden. Sollten Neo-Besitzer des S10 einfach mal ausprobieren 🙂

» Hier bekommt ihr die kultigen Wallpaper für das Galaxy S10


» Samsung Galaxy S10 bei amazon kaufen
(Partnerlink, vielen Dank für eure Unterstützung)


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket