20 Jahre Google Inc: So hat das Unternehmen begonnen & Google veröffentlicht historische Archivfotos

google 

Google hat viele Geburtstage, aber einer der wohl wichtigsten Tage in der Geschichte des Unternehmens jährt sich am heutigen 4. September zum 20. mal: Am 4. September 1998 wurde die Google Inc. von Larry Page und Sergey Brin gegründet und somit die Grundlage für den Betrieb der Suchmaschine geschaffen. Anlässlich dieses Firmen-Jubiläums hat Google eine Reihe von alten Aufnahmen veröffentlicht, die die Anfänge des Unternehmens zeigen. Ein Doodle gibt es heute allerding noch nicht, da das Jubiläum von Oskar schlemmer zelebriert wird.


Google hat mindestens 3 Geburtstage, wobei sich das Unternehmen aber selbst nicht so genau entscheiden kann, welches Datum die höchste Priorität genießt: Am heute jährenden 4. September wurde die Google Inc. gegründet. Am 15. September wurde google.com registriert und wenige Tage später – am 27. September wurde die Google Suchmaschine gestartet. Im vergangenen Jahr hat man sich für letztes als offiziellen Geburtstag entschieden.

google party

Eigentlich beginnt die Geschichte von Google als Suchmaschine schon im Jahr 1996, denn damals haben die Stanford-Studenten Larry Page und Sergey Brin im Rahmen eines Forschungsprojekts eine Suchmaschine entwickelt. Diese war unter der Bezeichnung BackRub online und war der Vorgänger des heutigen Googles. Um ein Haar (teils auch um mehrere) hätte es „Google“ gar nicht gegeben – Details dazu findet ihr im verlinkten Artikel.

Als das Projekt immer umfangreicher wurde und längst über die Uni-Server hinaus gewachsen ist, waren die beiden Studenten auf der Suche nach Kapital und haben dafür unter anderem auch beim Sun-Gründer Andy Bechtolsheim angeklopft. Der war von der Idee so begeistert, dass er schon nach wenigen Minuten einen Scheck über 100.000 Dollar auf die Google Inc. ausgestellt hat – die allerdings zum damaligen Zeitpunkt noch gar nicht existierte. Um den Scheck einlösen zu können, haben die beiden ihr Unternehmen dann einfach nach diesem Projektnamen benannt und so wurde die Google Inc. am 4. September 1998 offiziell gegründet.

Der Name „Google“ stammt von der Zahl Googol, die eine 1 mit 100 folgenden Nullen beschreibt – was die Unendlichkeit des Internets und damit des Suchindexes beschreiben sollte. Dass aus Googol dann Google geworden ist, ist lediglich einem Aussprachefehler zu verdanken und hatte damals noch keine Marketing-Gründe. Auch das Logo hatte Sergey Brin selbst in kurzer Zeit gekritzelt und hatte sich einfach für bunte Buchstaben entschieden, um hervorzustechen. Damals war die Farbgebung noch etwas anders als wir es heute kennen. Wie sich das Google-Logo in den vergangenen 20 Jahren entwickelt hat, könnt ihr in diesem Artikel sehen.



Historische Aufnahmen

Anlässlich des Jubiläums hat Google einige historische Aufnahmen veröffentlicht, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Google logo in 1997

Ein altes Google-Logo und ein frühes Layout des ikonischen Suchfelds der Google-Startseite – mit der Möglichkeit, nur Stanford-Webseiten oder das gesamte Web zu durchsuchen.

Bunt, aber immer schon strukturiert und auf das Nötigste beschränkt. Hier findet ihr mehr zur Geschichte des Google-Logos.

Susan_s Garage — Google_s first home

Das Äußere des ehemaligen Hauses von Susan Wojcicki in Palo Alto. Susan wurde später Mitarbeiterin Nr. 16 bei Google und ist jetzt CEO von YouTube.

Original Google Storage Unit

Wir waren schon immer zusammengewürfelt: Die ursprüngliche Google-Speichereinheit wurde aus Legoblöcken und zehn 4-Gigabyte-Festplatten hergestellt, was insgesamt 40 Gigabyte ergibt. Derzeit betreiben wir 13 Rechenzentren auf vier Kontinenten, zwei weitere befinden sich in der Entwicklung.

Google hat bereits häufig mit LEGO zusammengearbeitet. Mehr dazu findet ihr unter dem Schlagwort LEGO.

Palo Alto to Mountain View - 30

Eines der ersten Büros



Early TGIF drinks

Ein früher TGIF bei Google. TGIF wurde entwickelt, um Kontakte zu knüpfen, Unternehmensfortschritte zu teilen und Fragen direkt an die Gründer von Google zu stellen. Sie werden immer noch regelmäßig in Google-Büros auf der ganzen Welt abgehalten.

Sergey and Larry playing hockey

Auch Googler machen gerne eine Pause und haben Spaß. Larry und Sergey spielen Hockey auf dem Parkplatz mit anderen Googlern.

Larry and Sergey relaxing on beanbags after a party

Larry und Sergey entspannen auf bunten Bällen nach einer Party im Büro

First Press Conference

Googles erste große Pressekonferenz fand am 7. Juni 1999 statt, bei der Larry und Sergey die Mission und Vision für Google mit Reportern teilten und 25 Millionen Dollar für die Finanzierung durch Sequoia und Kleiner Perkins ankündigten.

Heute kommen einige Menschen mehr, wenn Google zu einer Pressekonferenz lädt 🙂



Early Googlers team photo

Ein Teamfoto vor dem Büro in Palo Alto des wachsenden Google-Teams vor dem Umzug nach Mountain View.

In den kommenden Wochen werden wir noch weiter auf die Geschichte von Google zurückblicken und haben das bereits auch in einigen Artikeln getan. Heute ist Google deutlich mehr als nur eine Suchmaschine, denn aus dem Unternehmen hat sich vor einigen Jahren die Alphabet-Holding geformt, die in vielen Bereichen aktiv ist und zu den wertvollsten Unternehmen der Welt gehört. Mehr zur Geschichte des Unternehmens findet ihr in den folgenden Artikeln:

20 Jahre Google – Das Jubiläum

Oskar Schlemmer: Animiertes Google Doodle zum 130. Geburtstag des Schöpfers des Triadischen Balletts


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.