Google-App 8.22 Beta: Neues Sound Search-Widget, Podcast-Download & neuer ‚Deine Beiträge‘-Bereich

google 

Es gibt wieder eine neue Version der Google-App, die sowohl an der Oberfläche als auch unter der Haube einige interessante Kleinigkeiten enthält. Die Version 8.22 Beta bringt ein neues Sound Search-Widget mit, das sich derzeit aber nicht im Funktionsumfang unterscheidet. Unter der Haube gbt es Hinweise auf neue Podcast-Funktionen, einen neuen Contribution-Bereich sowie natürlich den Pixel Stand.

Neues Sound Search-Widget

google sound search

Die Entwickler haben gerade erst an einigen Stellschrauben gedreht, um Sound Search deutlich zu verbessern und sowohl die Qualität als auch die Geschwindigkeit der Erkennung zu erhöhen. Jetzt gibt es ein neues Widget, das sich derzeit lediglich durch ein alternatives Icon abhebt. Die weiße Note auf blauem Grund ist geblieben, diese ist aber nun etwas kleiner und enthält noch ein Badge mit dem Google-Logo. An der Funktionalität hat sich nichts geändert.

Teardown: Podcasts automatisch herunterladen und teilen

Podcasts sind laut Google ein großer Zukunftsmarkt und sollen mit der neuen Podcasts-App viele revolutionäre Funktionen bekommen. Doch erst einmal fängt man klein an und bringt der Podcasts-App in naher Zukunft bei, neue Beiträge automatisch herunterzuladen, um sie später Offline anhören zu können. Außerdem wird es eine Funktion geben, mit der sich diese Podcasts teilen lassen. Alles kein Hexenwerk, aber die App entwickelt sich eben noch auf niedrigem Niveau.

Erst vor wenigen Tagen ist erstmals die Cast-Unterstützung aufgetaucht und mit der von Area 120 entwickelten App Shortwave sollen Podcasts zukünftig automatisch gekürzt werden.



Teardown: Deine Beiträge

Im Menü der Google-App wird es zukünftig den neuen Eintrag „Your Contributions“ bzw. „Deine Beiträge“ geben. Was sich dahinter verbirgt, ist völlig offen, denn es geht aus dem kleinen Einzeiler nicht hervor. In Google Maps gibt es seit längerem einen solchen Eintrag, allerdings können in dieser App auch viele Dinge beigetragen werden, was bei der Google-App bisher nicht der Fall ist. Gut möglich, dass hier neue Möglichkeiten warten.

Vielleicht werden aber auch einfach nur die Inhalte aus anderen Apps gesammelt und an zentraler Stelle angezeigt. Das könnte z.B. die Umfrage-App oder auch die Crowdsource-App sein.

Pixel Stand Animation

Der Vollständigkeit halber sei hier noch einmal die Pixel Stand Animation genannt, die sich in der neuen Version der Google-App befindet. Diese verrät und bestätigt, dass sich die Pixel-Smartphones im aktiven Pixel Stand-Modus in ein Smart Display verwandeln können.

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.