Evan Blass: Google arbeitet an einer ‚Pixel‘-Smartwatch, neuen Pixel Buds & Pixel 3-Smartphones

pixel 

Die Entwicklerkonferenz Google I/O geht mit dem heutigen dritten Tag zu Ende und hat uns einige neue Produkte und Ankündigungen rund um bestehende Dienste gebracht. Das nächste große Google-Event ist dann schon wieder Made by Google im Oktober, über das es natürlich ebenfalls schon Spekulationen gibt. Jetzt hat Profi-Leaker Evan Blass verraten, dass uns neben zwei neuen Pixel-Smartphones auch neue Pixel Buds und eine Smartwatch erwarten.


Google veranstaltet mehrmals im Jahr große Events, auf denen viele große Ankündigungen gebündelt werden. Die Google I/O ist mit Abstand das älteste Event und ist vor allem aus Entwickler- und Nutzersicht interessant. Ab und an gibt es dann eine Cloud Next-Konferenz rund um das Cloud-Angebot und im Herbst wird dann das Made by Google-Event veranstaltet, für das man sich viele große Hardware-Ankündigungen aufspart.

google smartwatch
(Hinweis: Das ist ein Symbolbild)

In den vergangenen Monaten gab es bereits einige Informationen über die Pixel 3-Smartphones, deren Existenz und Bezeichnung wohl kaum jemanden überrascht. Aber es kommen nicht nur neue Smartphones, sondern auch die smarten Kopfhörer Pixel Buds bekommen ein Update und werden in einer neuen Version erscheinen. Details dazu gibt es bisher noch nicht, aber erwartet werden konnte das für dieses Jahr noch nicht.

Überraschend ist aber, dass Google tatsächlich auch mindestens eine neue Smartwatch unter der Marke „Pixel“ vorstellen möchte. Diese Information soll zumindest Profi-Leaker Evan Blass zugespielt worden sein. Laut Blass handelt es sich um eine zuverlässige Quelle, die möglicherweise in Zukunft auch noch weitere Details zu der neuen Smartwatch mitteilen könnte. Allerdings hat sich Blass auch mit den Worten „Have a great Summer“ verabschiedet, was möglicherweise einfach darauf hinweisen soll, dass es in den kommenden Wochen keine weiteren Leaks geben wird.



Für Google ist es natürlich sinnvoll, die Marke ‚Pixel‘ weiter auszubauen und auf eine Geräteklasse auszuweiten, die sehr stark mit dem Smartphone in Verbindung gebracht wird – so wie auch die Pixel Buds. Zwar ist eine Smartwatch nicht nur ein Smartphone-Zubehör, aber etwas Anschub kann der Smartwatch-Markt mit Android-Betriebssystem auch wirklich sehr gut brauchen. Die Marktanteile der Smartwatches zeigen, dass hier noch viel zu tun ist und ein Gerät von Google nicht schaden kann.

Smartwatches sind bisher das einzige Produkt von Google, für das man zwar ein Betriebssystem anbietet, aber noch keine eigene Hardware im Angebot hatte. Die LG-Smartwatches des vergangenen Jahres wurden zwar Google-nah beworben, waren aber eben doch nur Geräte von LG, mit denen Google am Ende nicht viel zu tun hatte.

Gerade erst hat Google Android Wear in Wear OS umbenannt und steckt derzeit einiges an Energie in die Weiterentwicklung und die neuen Developer Previews. Erst vor wenigen Tagen wurde auch der Google Assistant unter Wear OS stark verbessert.

» Alle Artikel rund um Wear OS
» Alle Artikel rund die Pixel 3-Smartphones

UPDATE
» Bericht: Google arbeitet gleich an DREI neuen ‚Pixel‘ Smartwatches – Ling, Triton & Sardine

[9to5Google]


Diskussionen, Fragen, Hinweise & mehr rund um Google
GoogleWatchBlog Forum


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.