Hallo, Assistant: Der Google Assistant steht jetzt auch auf dem Pixel C-Tablet zur Verfügung

pixel 

Seit dem Auslaufen des Pixel C Ende Dezember 2017 hat Google kein Android-Tablet mehr im Programm und scheint den Markt erst einmal sich selbst überlassen zu wollen. Doch ganz in Vergessenheit ist das Tablet offenbar noch nicht geraten, denn mit dem letzten Update der Google-App wurde nun auch der Google Assistant nach einer endlos langen Wartezeit für das Tablet aktiviert und soll ab sofort zur Verfügung stehen.


Tablets erleben seit einigen Jahren einen Abwärtstrend und sind für die meisten Hersteller wohl nicht mehr von strategischer Bedeutung. Ob Google als Android-Hersteller ebenfalls den Markt praktisch „aufgeben“ sollte, steht auf einem anderen Blatt, aber mit einer relativ hohen Wahrscheinlichkeit nimmt man nun mit Chrome OS einen neuen Anlauf auf den Tablet-Markt. Jetzt gibt es aber erst einmal noch eine kleine Wohltat für das letzt Tablet.

pixel-c

Viele Nutzer berichten, dass sie seit wenigen Stunden (teilweise auch Tagen) den Google Assistant nun auch auf dem Pixel C-Tablet verwenden können. Dafür scheint keine serverseitige Aktivierung notwendig zu sein, sondern lediglich das Update auf die neueste Version der Google-App. Anschließend genügt ein langer Druck auf den Home-Button, um den Assistenten erstmals zu aktivieren und ihn dann wie vom Smartphone und anderen Geräten gewohnt zu verwenden.

Warum die Aktivierung so lange gedauert hat, kann nur spekuliert werden. Schon vor einigen Monaten hatte Google den Assistant auf die Android-Tablets gebracht, ihn auf dem Nexus Player aktiviert und selbst die Chromebooks hätten das Tablet nun überholen können. Es ist gut möglich, dass sich deutsche Nutzer noch einige Tage gedulden müssen, aber schon bald wird der Assistant nun auch auf Googles letztem Android-Tablet verwenbar sein 🙂

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.