Rekord: Google hat 2017 mehr als 18 Millionen Dollar für US-Lobbyarbeit ausgegeben

google 

Lobby-Arbeit gehört bei den großen Technologie-Unternehmen fast schon zum guten Ton, und wird natürlich auch von Google angewendet. Doch bei US-Präsident Donald Trump hat man es entweder besonders schwer oder besonders leicht, denn im Jahr 2017 wurde so viel Geld wie nie zuvor für diesen Bereich ausgegeben. Ganze 18 Millionen Dollar war es Google im vergangenen Jahr wert, die Geschicke der Politik nach den eigenen Vorstellungen zu lenken.


Die Top 5 der Technologie-Konzerne hat im Jahr 2017 etwa 50 Millionen Dollar für Lobby-Arbeit ausgegeben – so viel wie noch nie zuvor. Jedes einzelne Unternehmen hat deutlich mehr Geld an das Weiße Haus gesendet als in den Jahren zuvor und dürfte sich damit wohl das eine oder andere wohlwollende Gesetz erkauft haben. Google hatte schon immer viel Geld für Lobby-Arbeit in den Ausgaben reserviert und gab schon im Jahr 2014 17 Millionen Dollar aus.

donald trump

Für diese Zahlungen hat Google gewissermaßen auch gleich den Türschlüssel für das Weiße Haus bekommen, denn im Jahr 2015 wurde bekannt, dass durchschnittlich 1x pro Woche ein Google-Mitarbeiter zu Gast ist. Wie das aktuell aussieht, ist leider nicht bekannt. US-Präsident Donald Trump hat sich zwar nicht nur Freunde gemacht, dürfte die neue finanzielle Marschrichtung aber gleich am Anfang seiner Präsidentschaft vorgegeben haben.

Lobby-Investitionen der Technologie-Unternehmen

  • Google 18 Mio. Dollar
  • Amazon12,8 Mio. Dollar
  • Facebook11,5 Mio. Dollar
  • Mcrosoft8,2 Mio. Dollar
  • Apple7 Mio. Dollar

Googles Lobby-Investitionen der letzten Jahre

  • 2013 14 Mio. Dollar
  • 2014 17 Mio. Dollar
  • 2015 16,5 Mio. Dollar
  • 2016 15 Mio. Dollar

» Alle Artikel rund um Googles Lobby-Arbeit
» Alle Artikel rund um Donald Trump

[Re/Code]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.