Google Hangouts 23: Update bringt zwei neue Eastereggs in den Messenger

hangouts 

Googles Entwickler lieben es, kleine Späße und Spielereien in den Produkten zu verstecken und habe im Laufe der Jahre Hunderte von Eastereggs in den diversen Angeboten untergebracht. Mit dem letzten Update des Hangouts-Messengers auf die Version 23 kamen nun wieder zwei neue dazu. Beide beziehen sich auf die bereits vielfältig verfügbaren Chat-Codes und ermöglichen die Anzeige eines Futurama-Charakters sowie eines Corgie-Hundes.


Spätestens seit der Einstellung von Google Talk hat Google keine klare Messenger-Strategie mehr und hat sich im Laufe der Jahre eine riesige Sammlung an Messengern aufgebaut, von denen vor allem Allo und Duo im Vordergrund stehen. Tatsächlich bekommt aber auch Hangouts noch Updates – wenn auch nur sehr kleine. Mit Version 23 des immer noch populären Messengers werden lediglich zwei neue Eastereggs hinzugefügt.

zoidberg

Es gibt mehr als ein Dutzend Chat-Codes in Hangouts, mit denen sich komplizierte ASCII-Codes abkürzen oder auch die verschiedensten Wesen durch das Chatfenster wandern lassen. Hangouts 23 fügt nun zwei neue Codes hinzu, die in der westlichen Welt deutlich bekannter sein dürften als einige anderen mit Bezug auf den asiatischen Raum.

Gebt einfach direkt in einen Hangouts-Chat den Text /zoidberg ein, und nach dem absenden verwandelt sich dieser Befehl in eine lange und komplizierte ASCII-Kette. Futurama-Fans werden wohl schon erkannt haben, worauf das ganze hinausläuft. Der Code stellt den fress-süchtigen Charakter Dr. John Zoidberg aus der Kult-Serie da. Wenn man den Charakter mit obigem Bild vergleicht, dann ist das ganze auch sehr gut getroffen.

zoidberg ascii



Das zweite Easteregg funktioniert nach dem gleichen Prinzip, und lässt einen Corgi-Hund über das Display laufen – genauer gesagt knapp über dem Eingabefeld. Gebt dazu einfach den Code /corgis ein und schon macht sich der Hund einmal von links nach rechts über das Display auf den Weg. Im Gegensatz zum ersten Easteregg ist die Figur aber nur im eigenen Chatfenster zu sehen, und auch der Code wird nicht an den Kontakt gesendet – so dass man auch in einem aktiven Chatfenster „Spaß“ haben kann.

Es gibt noch sehr viele weitere Eastereggs bzw. versteckte Codes in Allo, die auf die gleiche Art und Weise funktionieren. Eine vollständige Liste haben wir euch vor einigen Monaten in unserer großen Easteregg-Serie vorgestellt. Wer immer noch Spaß mit Hangouts hat, sollte die Codes einmal ausprobieren 😉

Da Hangouts seit längerem keine „richtigen“ Updates mehr bekommen hat, möchte man den Messenger wohl mit neuen Späßen versehen, bevor man vermutlich in zwei Wochen in punkto Versionsnummer von Allo eingeholt wird.

» Hangouts: Chat-Codes und Eastereggs des Messengers

[AndroidPolice]


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.