Gboard 6.3 Beta: Wortvorschläge wurden jetzt offenbar auch in der Google-App aktiviert

gboard 

Seit wenigen Tagen wird die Beta-Version 6.3 des Gboard ausgerollt, die eine Reihe von Verbesserungen mit sich gebracht hat – unter anderem die Emoji-Suche oder auch die verbesserte Websuche. Eine weitere Änderung ist erst jetzt aufgefallen, und sie ist um so überraschender: Die Vorschlagsfunktion für das nächste Wort bzw. die Autokorrektur funktioniert unter Android jetzt auch in der Websuche-App.


So wie viele andere Tastatur-Apps auch verfügt Gboard über eine kleine Leiste über der eigentlichen Tastatur, in der eine automatisch vervollständigte oder korrigierte Version des aktuell getippten Wortes angezeigt oder auch das nächste Wort vorgeschlagen wird. Doch Apps haben die Möglichkeit diese Funktion abzuschalten, und bisher hat auch die Google-App aus unbekannten Gründen davon Gebrauch gemacht. Doch nun scheint diese Sperre aufgehoben worden zu sein.

gboard google search

Viele Nutzer mit der aktuellen Beta-Version 6.3 des Gboard haben jetzt auch in der Google-App die Wortvorschläge über der Tastatur. Diese stehen an gewohnter Stelle und funktionieren ganz so wie man es von allen anderen Apps auch kennt. Die Vorschläge bestehen sowohl aus dem globalen als auch dem persönlichen Wörterbuch und scheinen keinen Bezug zur Websuche zu haben bzw. die Vorschläge aus dieser App zu verwenden. Mit einem Touch auf das Wort wird dieses automatisch in die Suchleiste eingetragen und es werden auch die Vorschläge der Google-App wie gewohnt angepasst.

Überraschend ist dieser Rollout nun vor allem aus zwei Gründen: Gerade erst hat der Google Assistant die Vorschläge deaktiviert und durch eine eigene Engine ersetzt. Da der Assistant bekanntlich in der Google-App lebt, verfügt diese nun also über zwei verschiedene Varianten. Der zweite Grund ist es, dass es bisher eigentlich KEINEN Grund gab dass die Vorschläge an dieser Stelle deaktiviert waren, und eigentlich hätte man gedacht dass die Google-App nun ebenfalls auf eigene Vorschläge setzt.

Eine Ankündigung von Google gab es bisher nicht, aber sehr viele Nutzer der Beta-Version sehen diese Vorschläge mittlerweile. Seht ihr sie auch?

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.