Android Auto bekommt auch in Deutschland bald neue Konkurrenz von Amazon, wenn auch im ersten Schritt noch mit einer wenig überzeugenden Umsetzung. Google ist aber schon längst einen Schritt weiter und wird in diesem Jahr gemeinsam mit Volvo das neue Betriebssystem Android Automotive im Volvo XC40 auf den Markt bringen. Auf der CES in Las Vegas war das Fahrzeug nun erneut zu sehen, von dem es in der Vergangenheit schon viel Bildmaterial zu sehen gab.
Google drängt mit Android Auto schon seit einigen Jahren in die Fahrzeuge der Nutzer und konnte bereits erste Erfolge feiern, die Android und einige Google-Apps im Auto bereits etabliert haben. Mit Android Automotive soll schon bald der nächste Schritt folgen, der Googles Plattform deutlich tiefer im Auto verankert. Gestern Abend wurde das erste Fahrzeug vorgestellt, das das Betriebssystem an Bord haben wird: Der Volvo XC 40 Recharge.
Android hat gerade erst einen großen Meilenstein genommen und hat nun potenziell 50 Millionen Nutzer - Zeit für den nächsten Schritt. In den letzten Wochen haben wir uns ausführlich mit Googles neuem Auto-Betriebssystem Android Automotive beschäftigt und nun bekommt es bald seinen großen Auftritt. Volvo hat nun das erste Fahrzeug angekündigt, das vollständig auf Googles neues Betriebssystem setzt und einige neue Bilder sowie ein Video veröffentlicht.