Schon vor gut zwei Jahren hat Google das Tochterunternehmen Calico gegründet, dass sich dem Bereich Gesundheit widmen soll. Dabei sollen aber nicht unbedingt Medikamente gegen "normale" Krankheiten entwickelt werden, sondern man möchte sich deutlich größeren Zielen widmen. Das Unternehmen spielt auch eine zentrale Rolle in der neuen Alphabet Holding, mit der sich Google-Gründer Larry Page nun hauptberuflich beschäftigt. In einem Interview bezeichnet er nun sogar die Heilung von Krebs als keine große Sache und möchte am ewigen Leben forschen.