Viele Nutzer dürften den Google Play Store nicht nur zur Installation einer einzelnen App ansteuern, sondern erst einmal recherchieren, suchen und vielleicht mehrere Apps installieren, um die perfekte Lösung zu finden. Damit die Nutzer über ihre jüngsten Aktivitäten nicht den Überblick verlieren, testet man jetzt einen neuen "Download Buddy", der die letzten Ereignisse sammelt und in einem schwebenden Menü anbietet.
Google hat gestern Abend mit dem Rollout des Oktober-Updates für die Pixel-Smartphones begonnen, das neben zahlreichen gestopften Sicherheitslücken auch eine Reihe von Problembehebungen enthielt. Für alle Besitzer eines Pixel 4-Smartphones wird es allerdings das letzte reguläre Update gewesen sein, denn dieses wird mit Ende Oktober das End-of-Life erreichen und somit nicht mehr unterstützt werden. Der Zeitpunkt könnte kaum passender sein.
Die erste Arbeitswoche des Monats Oktober hat begonnen und pünktlich wie fast immer wurde das aktuelle Android-Sicherheitsupdate veröffentlicht. Wie üblich beginnt der Rollout auf die Pixel-Smartphones unmittelbar nach der Ankündigung und somit werden in diesen Minuten die ersten Sicherheitslücken gestopft, Probleme behoben und mögliche neue Features auf die Geräte gebracht. Zusätzlich dürfen sich Nutzer der Pixel-Smartphones wieder auf ein separates Pixel Updates freuen.
Heute Abend ist es wieder soweit: Die erste Woche des Monats hat begonnen und trotz des deutschen Feiertags steht natürlich wieder ein größeres Update-Paket für die Pixel-Smartphones vor der Tür - und leider auch ein Abschied. Google wird das Android-Sicherheitsupdate mit den üblichen Bugfixes und Patches veröffentlichen, sehr wahrscheinlich mit einem separaten Pixel-Update nachlegen und könnte auch das Beta-Programm voranbringen.
Es gibt nur sehr wenige Betriebssysteme, die in der Consumer-Welt eine große Bedeutung haben und ohne Fragen gehören Android und Windows dazu bzw. dominieren ihre jeweiligen Bereiche. Viele Jahre hatten die beiden Betriebssysteme keine offizielle Verbindung zueinander, doch das wird sichn in den nächsten Jahren ändern. Weil Microsoft und Google aber offensichtlich nicht zusammenarbeiten, dürfte das eine Herausforderung für beide Seiten werden.
Erst vor wenigen Tagen hat Apple das neue iPhone 14 vorgestellt, das in der Pro-Version eine deutlich sichtbare Neuerung mitbringt, die schon jetzt zum Markenzeichen des Geräts geworden ist: Das Dynamic Island, mit dem die Kameraaussparung im Display versteckt und sinnvoll genutzt werden soll. Es hat nur wenige Tage bis zur ersten Android-Umsetzung gedauert, die sich schon jetzt sehr großer Beliebtheit erfreut.
Für viele Nutzer von Android dürfte es schnell zur netten Gewohnheit geworden sein, dass das Betriebssystem mehrmals pro Monat im Hintergrund aktualisiert wird und zum Teil an der Oberfläche sichtbare neue Funktionen mitbringt. Dank der immer weiter steigenden Modularität konnten die Google System Updates geschaffen werden, auf die wir kurz vor Monatsende zurückblicken. Der September hatte viele Updates und eine lange Liste an Verbesserungen zu bieten.
Google will mit dem kommenden Betriebssystem Android 14 eine neue Gesten-Animation einführen, die eines der dauerhaften Probleme mit der Zurück-Geste lösen soll. Man arbeitet schon seit längerer Zeit unter dem Dach von Android 13 daran und das jüngste Update für die Google Telefon-App bringt diese Funktion erstmals an die Oberfläche. Wir zeigen euch, wie "predictive back" funktioniert.
Google wird in wenigen Tagen die Pixel 7-Smartphones vorstellen, ist aber auch abseits der eigenen Serie im Smartphone-Markt tätig: Jetzt hat die Deutsche Telekom die beiden eigenen Smartphones T Phone und T Phone Pro vorgestellt, die man gemeinsam mit Google entwickelt haben will. Beide Geräte sind in der unteren Preisklasse unterwegs und sollen wohl in vielen Telekom-Ländern in Massen verkauft werden.
Eine wirkliche starke Aktion geht zu Ende: Nur noch heute und morgen könnt ihr die Android Weeks bei Media Markt nutzen und viele Smartphones, Smartwatches, Tablets und sogar Chromebooks mit starken Rabatten kaufen. Auch die Pixel 6-Smartphones sowie das Pixel 6a sind stark reduziert, letztes sogar zum Top-Preis von 399 Euro. Schaut mal herein, so lange die Aktion noch läuft.