Pixel 9: Das sind die neuen Google-Smartphones – magische Funktionen und alles was bisher bekannt ist

pixel 

Google dürfte schon in einigen Wochen die neuen Pixel 9-Smartphones vorstellen, mit denen man offenbar auch abseits des Starts in eine neue Generation mehrere Neuerungen plant: Die Smartphones werden deutlich früher als alle Vorgänger vorgestellt und erstmals als Dreierpack auf den Markt kommen. Mit dem Pixel 9, dem Pixel 9 Pro und dem Pixel 9 Pro XL soll es gleich drei Geräte geben, die noch dazu von einem Pixel 9 Pro Fold begleitet werden sollen. Hier findet ihr alle bisher bekannten Informationen zur neunten Pixel-Generation.


pixel 9 smartphones

In diesem Jahr wird Google bei der neuesten Pixel-Generation einiges anders machen, als wir es zuvor gewohnt waren: Denn die Smartphones werden nicht nur deutlich früher auf den Markt kommen – nämlich schon ab Mitte August statt Mitte Oktober – und sie werden als Dreierpack Plus Eins antreten. Damit soll sowohl der Umfang der Serie als auch der Konkurrenzkampf mit Samsung und Apple wohl ausgebaut werden. Möglicherweise zu Lasten der a-Serie, die mindestens ein Jahr pausieren könnte.

Zuletzt gab es immer wieder umfangreiche Leaks rund um die Spezifikationen sowie gar vermeintlich echte Fotos der kommenden drei Smartphones (ohne das Foldable). Daher sind bereits viele Spezifikationen mehr oder weniger bestätigt und auch über die Stärken der kommenden Geräte sind wir schon gut informiert. Treue Pixel-Nutzer wissen ohnehin, was sie an den Smartphone haben und Google wird auch in diesem Jahr sicherlich wieder starke Flaggschiffe vorlegen, mit denen man die erfolgreiche Serie fortsetzen möchte.

Schaut euch einmal an, was bisher zu den geleakten Smartphones bekannt ist. Selbst wenn das Pixel 9 (Pixel 9a) sowie das Pixel 9 Pro Fold (Pixel Fold 2) nicht Teil dieser Smartphone-Linie werden sollten, stammen die hier aufgelisteten Informationen aus den entsprechenden Leak und sind nach aktuellem Stand korrekt. Aber dazu später mehr, macht euch erst einmal selbst ein Bild.




Pixel 9

pixel 9 1

  • Produktname (voraussichtlich): Google Pixel 9
  • Interne Bezeichnung: Tokay
  • SoC: Tensor G4 (Erste Benchmarks)
  • Display: 6,24 Zoll @ 120 Hertz
  • RAM: 12 Gigabyte
  • Hauptspeicher: 128 GB
  • Abmessungen: 152.8 x 71.9 x 8.5mm
  • Kameras: Zwei Kameras (Hauptkamera, Ultrawide)
  • Farben: Jade, Obsidian, Peony, Porcelain

Das Pixel 9 ist trotz Namensgleichheit mit seinen Vorgängern vielleicht die große Überraschung, denn es dürfte sich als Grundmodell an die etwas preisbewussteren Nutzer richten, die dennoch ein im Highend angesiedeltes Gerät möchten. Das Smartphone soll das Zeug dazu haben, ein mögliches Pixel 9a zu ersetzen. Und wie wir mittlerweile wissen, ist es ja nicht die einzige Erweiterung der Pixel 9-Serie.

Pixel 9 Pro

pixel 9 3

  • Produktname (voraussichtlich): Google Pixel 9 Pro
  • Interne Bezeichnung: Caiman
  • SoC: Tensor G4 (Erste Benchmarks)
  • Display: 6,34 Zoll @ 120 Hertz
  • RAM: 16 Gigabyte
  • Hauptspeicher: 128 GB
  • Abmessungen: 152.8 x 71.9 x 8.5mm
  • Kameras: Drei Kameras (Hauptkamera, Ultrawide, Telephoto), alle mit 50 Megapixel
  • Weiteres: UWB, Thermometer-Sensor, Erkennung von Display-Schutzfolien, voraussichtlich Qi2-Ladestandard (mehr Infos)
  • Farben: Hazel, Obsidian, Porcelain, Rose



Pixel 9 Pro XL

pixel 9 pro 3

  • Produktname (voraussichtlich): Pixel 9 Pro XL
  • Interne Bezeichnung: Komdo
  • SoC: Tensor G4 (Erste Benchmarks)
  • Display: 6,73 Zoll @ 120 Hertz
  • RAM: 16 Gigabyte
  • Hauptspeicher: 128 GB
  • Abmessungen: 162.7 x 76.6 x 8.5mm
  • Kameras: Drei Kameras (Hauptkamera, Ultrawide, Telephoto), alle mit 50 Megapixel
  • Weiteres: UWB, Thermometer-Sensor, Voraussichtlich Qi2-Ladestandard (mehr Infos)
  • Farben: Hazel, Obsidian, Porcelain, Rose

Wenig überraschend lehnt sich das Pixel 9 Pro XL sehr stark am kleinen Bruder an und bringt nahezu das gleiche Design. Dennoch ist allein durch die Bezeichnung nicht zu verkennen, dass es sich um Googles Top-Produkt handelt. Hätten die geleakten Renderbilder die gleiche Farbe, könnte man die Smartphones kaum auseinanderhalten. Denn sie unterscheiden sich zwar von der Größe, aber das wird nur im direkten Vergleich sichtbar. Es wird interessant sein, wie sich die beiden Smartphones nicht nur in puncto Spezifikationen, sondern auch dem Funktionsumfang, voneinander abheben bzw. mit welchen Vorzügen das Pixel 9 Pro XL gegenüber dem Pixel 9 Pro glänzen will.

Pixel 9 Pro Fold

pixel fold 2 bild 1

  • Produktname (voraussichtlich): Google Pixel 9 Pro Fold ODER Google Pixel Fold 2
  • Interne Bezeichnung: comet
  • SoC: Tensor G4 (Erste Benchmarks)
  • Speicher: 256 GB mit UFS 4.0
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Außendisplay: 6,4 Zoll; 6,6 Zoll mit abgerundeten Ecken
  • Innendisplay: 7,9 Zoll; 8,1 Zoll mit abgerundeten Ecken
  • Abmessungen aufgeklappt: 155.2 x 150.2 x 5.27 mm
  • Abmessungen zugeklappt: 155.2 x 77.1 x 10.54 mm
  • Kameras: Drei Kameras (Hauptkamera, Ultrawide, Telephoto + ein unbekannter Sensor)
  • Frontkamera: Innen und Außen unter dem Display
  • Farben: Obsidian, Porcelain

Auch wenn ein faltbares Smartphone Stand heute noch nicht unbedingt in die Flaggschiff-Serie passen will, soll es wohl ein Teil derer werden. Ob das Pixel Fold 2 tatsächlich als Pixel 9 Pro Fold auf den Markt kommen wird, werden wir vielleicht schon in wenigen Tagen erfahren. Alles was bisher abseits der obigen Spezifikationen zur zweiten Generation des faltbaren Pixel bekannt ist, findet ihr in diesem Pixel Fold 2-Artikel.




Pixel 9 Pro XL / Pixel 9 Ultra?
Erstmals seit dem Start der Pixel-Serie soll es gleich vier Smartphones geben, mit denen man mutmaßlich gleichzeitig am Markt starten wird. Bisher stehen die Bezeichnungen Pixel 9, Pixel 9 Pro und Pixel 9 Pro XL im Raum, wobei vor allem Letztes aber sicherlich noch nicht in Stein gemeißelt ist und vielleicht auch als Pixel 9 XL starten könnte. Aber auch das Pixel Fold 2 wird als Pixel 9 Pro Fold wohl ein Teil dieser Linie. Aufgrund der zeitlichen Abfolge der Leaks wird derzeit das Pixel 9 als drittes Smartphone angesehen, aber tatsächlich ist es das Pro XL-Modell, das die Reihe erweitert und das Fold schnappt sich eher den bekannten Namen und ist nicht wirklich als Erweiterung anzusehen.

Ob man das Pixel 9 Pro XL auch als „Pixel 9 Ultra“ bezeichnen kann, wovon einige Beobachter seit der zweiten Generation träumen, kann jeder selbst bewerten.

Kommt der Pixie-Sprachassistent?
Pixel-Smartphones machen nicht nur in puncto Hardware jedes Jahr größere Schritte, sondern vor allem im Bereich der Software. In diesem Jahr darf natürlich die Künstliche Intelligenz nicht fehlen, die ziemlich sicher eine sehr große Rolle bei der Präsentation und auch in den Monaten rund um den Release spielen wird. Bisher hat man sich aber selbst bei der Google I/O noch mit Ankündigungen in diesem Bereich zurückgehalten. Schon seit längerer Zeit wird über den Pixel-Sprachassistenten Pixie spekuliert, der nicht nur durch seinen Namen überzeugen soll.

Denn Pixie könnte auf den Pixel-Smartphones das Tor zur Google-KI sein. Es wäre ein einfacher Zugang zu Bard bzw. zur Gemini-KI, die aber sicherlich sehr tief in das System integriert werden kann. Bisher gibt es kaum Informationen dazu und auch die Galaxy-KI auf dem neuen Samsung-Flaggschiff hat uns weniger Einblicke gegeben, als wir es vermutet hatten.

» Hey Pixie: Googles neuer KI-Assistent ist auf dem Weg – soll Google Assistant auf Pixels ersetzen (Leaks)

Sieben Jahre Android-Updates?
Google hat im vergangenen Jahr mit der Ankündigung überrascht, die Pixel 8-Smartphones ganze sieben Jahre mit Updates zu versorgen und somit bis zum Erscheinen des Pixel 15 (!) aktuell zu halten. Samsung hat Anfang des Jahres ebenfalls sieben Jahre Galaxy S24-Updates angekündigt und wie wir mittlerweile wissen, wird auch das Pixel 8a ganze sieben Jahre lang mit Updates versorgt. Es ist daher kein großes Risiko zu sagen, dass auch die Pixel 9-Smartphones mindestens für sieben Jahre mit Updates versorgt werden.

Es ist stark anzunehmen, dass diese sieben Jahre Update-Garantie auch für die Folge-Generationen und somit für die Pixel 9-Smartphones gelten. Denn gerade Google als Android-Entwickler können sich einen Rückschritt in diesem Bereich kaum erlauben. Dennoch hat man sich bisher abseits des damaligen Pixel 8-Versprechens noch nicht weiter geäußert und es auch beim Pixel 8a lediglich bei einer kleinen Bestätigung belassen.




Pixel 9-Bilder und Video

pixel 9 2

pixel 9 3

pixel 9 4




Weitere Pixel 9 Pro-Bilder und Video

pixel 9 2

pixel 9 4

pixel 9 1




Weitere Pixel 9 Pro XL-Bilder und Video

pixel 9 pro 2

pixel 9 pro 4

pixel 9 pro 1

Neue Pixel Foldable-Bilder
Wer sich für das Foldable interessiert, findet außerdem in diesem Artikel viele Bilder zum Pixel Fold 2 bzw. Pixel 9 Pro Fold.




pixel 9 teaser

Preise und Verfügbarkeit
Wir erwarten die Präsentation der Pixel 9-Smartphones für den 13. August, denn Google hat für dieses Datum zu einem Pixel-Event geladen. Dieses soll sich um die neuesten Pixel-Produkte, Android und Künstliche Intelligenz drehen, wobei man bisher kaum weitere Details genannt hat. Wir wissen bisher nur, dass man magische neue Funktionen bringen will. Wir können mit recht hoher Sicherheit davon ausgehen, dass das Pixel 9, das Pixel 9 Pro, Pixel 9 Pro XL und auch das Pixel 9 Pro Fold uns allesamt Mitte August bis Anfang September erwarten.

Interessant wird der Preis. In diesem Jahr vielleicht nocht mehr als zuvor, denn durch die Aufsplittung in gleich drei Geräte wird sich zeigen müssen, wohin Google mit den Pixels gehen will. Wird das Pixel 9 sich preislich an der a-Serie und das 9 Pro XL eher in Richtung Apple iPhone orientieren? Wird der Preis des Pixel 9 Pro erneut steigen und wie sieht es mit dem Foldable unter dem Dach der neuner-Serie aus? Zum Vergleich: Das Pixel 8 hat eine UVP ab 799 Euro, das Pixel 8 Pro eine UVP ab 1099 Euro.

Die Leaks haben noch Luft nach oben und werden uns im Laufe des Sommers sicherlich noch viele Details bringen, doch schon seit vielen Jahren erweisen sich selbst sehr früh durchgesickerte Informationen als vollkommen korrekt. Die Quellen sind sehr gut und ihr könnt zu 99 Prozent davon ausgehen, dass die Pixel 9-Smartphones so aussehen werden, wie auf obigen Renderbildern.

Letzte Aktualisierung am 13.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

audible drei monate gratis

amazon music fünf monate gratis




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket