Pixel Watch: So könnt ihr einen Screenshot aufnehmen; Google macht es Smartwatch-Nutzern unnötig schwer

pixel 

Die erste Pixel Watch ist seit einiger Zeit auf dem Markt und bei der alltäglichen Nutzung wird sich so mancher Nutzer vielleicht schon gefragt haben, ob und wie sich eigentlich Screenshots aufnehmen lassen. Leider macht Google das Ganze bei der ersten eigenen Smartwatch unnötig schwer und übertrifft damit sogar den Umweg für Wear OS 2. Dennoch ist es natürlich möglich.


pixel watch

Screenshots braucht man immer wieder und die meisten Nutzer dürften sehr genau wissen, wie es auf ihrem Smartphone, Tablet oder Computer funktioniert – aber was ist mit der Smartwatch? Zugegebenermaßen wird man das nicht ganz so häufig benötigen und es lässt sich beobachten, dass manche Nutzer einfach ihre Smartphone-Kamera auf das Smartwatch-Display richten. Kann man machen und dürfte den Zweck erfüllen, aber natürlich geht es auch etwas eleganter.

Wir haben euch vor wenigen Tagen gezeigt, wie ihr Screenshots mit Wear OS aufnehmen könnt und obwohl Googles Pixel Watch auf Wear OS setzt, ist es mit dieser Smartwatch noch etwas komplizierter. Ihr benötigt das Smartphone sowie Zugang zu den Entwickleroptionen. Habt ihr diese auf eurem Smartphone bereits aktiviert, könnt ihr den ersten Schritt überspringen.

Schritt 1 – Entwickleroptionen aktivieren

  1. Öffnet die Einstellungen auf dem Smartphone
  2. Wechselt in das Menü „Über das Telefon“ oder Ähnlich. Dort, wo sich die Versionsinfos finden
  3. Sucht den Eintrag Buildnummer
  4. Tippt mehrfach schnell nacheinander darauf, bis die Freischaltungs-Info erfolgt
  5. Seid ihr jetzt als Entwickler eingestuft, könnt ihr das Menü verlassen und habt diesen Schritt beendet

Jetzt ist die notwendige Voraussetzung gegeben. Tatsächlich müsst ihr in diesem Menü nichts aktivieren, sondern lediglich das Developer-Framework freischalten. Weiter geht es zum eigentlichen Screenshot.




pixel watch app screenshot aufnehmen

  1. Öffnet die gewünschte Oberfläche auf der Pixel Watch, die fotografiert werden soll
  2. Startet nun die Pixel Watch-App auf dem angebundenen Smartphone
  3. Drückt auf die drei Punkte oben rechts in der Menüleiste
  4. Im Menü wählt ihr den Eintrag „Smartwatch-Screenshot aufnehmen“
  5. Tippt anschließend auf die erscheinende Benachrichtigung, die euch den temporären Screenshot teilen lässt
  6. Wählt nun Google Fotos, Google Drive oder eine ähnliche App, in der der Screenshot abgelegt werden soll

Habt ihr die Schritte durchgeführt, ist das Bild in der entsprechenden App zu finden. Lokales Speichern ist standardmäßig nicht möglich, lässt sich aber mit der einen oder anderen Galerie- oder Dateimanager-App anbieten. Warum Google das so kompliziert macht, lässt sich schwer sagen. Auf dem Smartphone ist eine zusätzliche Hürde aus Sicherheitsgründen vielleicht sinnvoll. Vielleicht sollte man aber auch eine Geste oder Tastenkombination auf der Smartwatch in Betracht ziehen, so wie es bei Samsung der Fall ist.

» Wear OS: So könnt ihr Screenshots von der Smartwatch-Oberfläche erstellen – Google-App macht es möglich

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket