Windows: Bitte nicht den Chrome-Browser installieren! Microsoft Edge ‚warnt‘ vor Google Chrome (Screenshot)

microsoft 

Microsoft und Google konkurrieren in sehr vielen Bereichen, doch keiner scheint unter den Augen der Öffentlichkeit so umkämpft zu sein wie der Browsermarkt. Das Unternehmen aus Redmond setzt dabei nicht immer auf die feine englische Art und hat nun die nächste Runde gegen Googles Browser gestartet. Nutzer sollen im Edge-Browser davon überzeugt werden, dass sie den Chrome-Browser nicht benötigen.


edge vs chrome

Es ist eine Tatsache, dass der Edge-Browser von vielen Nutzern dazu verwendet wird, den Google Chrome-Browser herunterzuladen und anschließend nur noch sporadisch oder gar versehentlich zum Einsatz kommt. Das zeigen die Marktanteile und das weiß auch Microsoft. Kein Wunder, dass man nun an dieser Stelle ansetzt und die Nutzer davon abhalten möchte, den Konkurrenz-Browser herunterzuladen. Bei einigen Nutzern sind in den vergangenen Tagen Popup-Meldungen aufgetaucht, wenn sie die Chrome Download-Seite mit Edge aufrufen:

edge download google chrome

  • Microsoft Edge runs on the same technology as Chrome, with the added trust of Microsoft.
  • That browser is so 2008! Do you know what’s new? Microsoft Edge.
  • ‘I hate saving money,’ said no one ever. Microsoft Edge is the best browser for online shopping.

Möglicherweise gibt es noch mehr Meldungen, aber diese sind bisher bekannt. Interessanterweise versucht Microsoft gar nicht erst, mit echten Argumenten zu punkten. Ob das bei den Nutzern so gut ankommt, darf bezweifelt werden. Solche Meldungen gab es in der Vergangenheit immer wieder bei Edge oder auch innerhalb von Windows 10. Diesmal sind hauptsächlich Windows 11-Nutzer betroffen.

» Android 12: Amazon kämpft mit Problemen – App Store ist nicht nutzbar und Apps lassen sich nicht starten

» Google Chrome: Tiefe Verlinkung soll auch für Bilder, Videos und andere Elemente möglich werden


Google Fotos: Neue Erinnerungen werden ausgerollt – Weihnachten, Geburtstag & Anpassungsmöglichkeiten

[The Verge]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 4 Kommentare zum Thema "Windows: Bitte nicht den Chrome-Browser installieren! Microsoft Edge ‚warnt‘ vor Google Chrome (Screenshot)"

  • Also seit dem ich meine neue Xbox S habe und diese nun auch zusammen mit dem Edge Browser ,vollständig Maus und Tastatur unterstützt,brauche ich nichts anderes und schon gar nicht einen lahmes überteuertes Chrromebook mit nur 4 GB RAM und na lahmen Festplatte 😀

  • “ … with the added trust of Microsoft.“ Ich traue Microsoft nicht weiter als ich es werfen kann.

Kommentare sind geschlossen.