Google Fotos: Neue Erinnerungen werden ausgerollt – Weihnachten, Geburtstag & Anpassungsmöglichkeiten

photos 

Auf der Fotoplattform Google Fotos lassen sich nicht nur Bilder und Videos dauerhaft in der Cloud ablegen, sondern es werden auch diverse Tools zum Erstellen neuer Inhalte geboten. Jetzt legt man in diesem Bereich nach und erweitert die Erinnerungen-Funktion um festliche Themen, die passend zu Weihnachten für alle Nutzer ausgerollt werden. Aber auch auf Geburtstage wird zurückgeblickt.


google fotos logo

Die Google Fotos Erinnerungen dürften ein recht populäres Tool sein, das den Nutzern mittlerweile an vielen Stellen innerhalb der Fotoplattform und zum Teil auch außerhalb begegnet. Dort findet ihr die von den Algorithmen ausgewählten besten Bilder der vergangenen Tage, Wochen, Monate oder auch Jahre in einer kurzen Slideshow-Zusammenstellung. Tatsächlich sind die Algorithmen sehr gut darin, so etwas zu erkennen und überwiegend gute Bilder auszuwählen.

Der Umfang dieser Erinnerungen wurde immer mehr erweitert und nun gibt es eine Reihe weiterer Themen passend zur festlichen Saison. Neu mit dabei sind natürlich Weihnachten sowie die diversen anderen Feierlichkeiten in den Wintermonaten: Weihnachten, Vorweihnachtszeit, Hanukkah, Silvester, Diwali bis hin zu Eid. Aber auch abseits davon gab und gibt es etwas zu feiern, denn diese Sammlungen sollen auch Bilder von Geburtstagen, Jahrestagen, College-Abschlüssen und anderen Feierlichkeiten enthalten.

Es wird interessant sein, wie gut sich Google Fotos damit tut, solche Feierlichkeiten zu erkennen. Bei Weihnachten und Co wird es durch das Datum und die starke Dekoration nicht schwer. Aber nicht bei jedem Geburtstag fliegt Konfetti durch die Gegend. Einfach mal im Auge behalten.




google fotos erinnerungen (1)

Die neuen Erinnerungen finden sich an gewohnter Stelle und sollen durch das jüngste Update auch besser angepasst und optimiert werden können. „Spezifische Kontrollen“ sollen den Nutzern die Möglichkeit geben, diese Erinnerungen anzupassen: Umbenennen, Personalisieren, Korrigieren oder auch Entfernen von Erinnerungen aus der Sammlung. Die Algorithmen lernen durch diese Aktionen, sodass die Zuordnung und Auswahl beim nächsten Mal perfekt wird.

android 12 material you google fotos

Neues Widget
Das ist aber noch nicht alles, denn zusätzlich zu dieser Neuerung bringt man das neue Fotos-Widget in den verschiedensten Formen auf die Homescreens. Beide Neuerungen werden im Rahmen des Android Feature Drop ausgerollt und sollten im Laufe der nächsten Tage bei allen Nutzern ankommen.

» Android Feature Drop: Diese neuen Funktionen werden jetzt für viele Nutzer ausgerollt (Galerie & Videos)

» Google Fotos: So könnt ihr ein Fotobuch aus euren Fotos erstellen – schönes Geschenk jetzt ohne Versandkosten

[Google-Blog]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket