Android Feature Drop: Diese neuen Funktionen werden jetzt für viele Nutzer ausgerollt (Galerie & Videos)

android 

Zum Start in den Winter und die Weihnachtszeit hat Google ein kleines winterliches Feature Drop für Android angekündigt, das aus zahlreichen neuen Funktionen besteht. Nutzer vieler Android-Versionen dürfen sich auf die neue Google Assistant Family Bell freuen, können neue Homescreen-Widgets verwenden und sogar das Auto per Smartphone öffnen. Und das war noch längst nicht alles, hier findet ihr einen schnellen Überblick.


android winter feature drop

Das nächste Pixel Feature Drop wird noch ein paar Tage auf sich warten lassen, doch um die Wartezeit zu verkürzen bringt Google nun ein kleines winterliches Feature Drop für alle Android-Nutzer. Die neuen Funktionen befinden sich sowohl im Betriebssystem als auch innerhalb von Apps und sollen im Laufe der nächsten Wochen für viele Nutzer ab Android 6.0 ausgerollt werden.

Family Bell

Die Family Bell ist ein neues Feature, das gemeinsame Benachrichtigungen für Familien auf den verschiedensten Endgeräten ermöglicht. Jedes Familienmitglied kann Family Bell-Erinnerungen und Termine anlegen, über die alle anderen Mitglieder auf ihren aktuell genutzten Endgeräten informiert werden. Dabei handelt es sich einfach nur um einen synchronisierten Kalender bzw. eine synchronisierte Todo-Liste mit neuem Namen. Dürfte dennoch recht gut funktionieren, wenn man so etwas in der Familie wirklich benötigen sollte.




Widgets

android 12 widget

Android-Nutzer durften sich unter Android 12 schon über zahlreiche neue Widgets freuen und jetzt kommen einige weitere dazu: Google Foto erhält ein neues Bilderrahmen-Widget mit wechselnden Motiven. YouTube Music bekommt gleich zwei Widgets spendiert, die entweder den aktuellen Titel oder die Playlist in den Mittelpunkt stellen und auch Nutzer von Google Play Books dürfen sich über neue Widgets freuen. Diese sollen nicht nur die Bücher in der Bibliothek anbieten können, sondern auch Hörbücher und deren Zwischenstand speichern.

Viele Bilder und weitere Informationen zu den neuen Widgets findet ihr in diesem Artikel

Verbesserungen bei Android Auto

Nutzer von Android Auto dürfen sich auf einige neue Features freuen, die manchen aufgrund langer Testphasen vielleicht schon bekannt vorkommen. Das wichtigste Update befindet sich in den Benachrichtigungen für eingehende Chat-Nachrichten. Diese können nun auch mit vorgefertigten Antworten beantwortet werden. Kennt man bereits von Android, von einigen Messenger-Apps oder auch aus GMail. Jetzt bringt Google das erstmals zu Android Auto.

Als weitere Neuerung kommt ein neuer Musik-Button auf den Homescreen, der nicht mehr nur den Player öffnet, sondern direkt mit dem Abspielen von Musik beginnt. Außerdem lässt sich Android Auto nach dem Update automatisch starten, wenn eine Verbindung zwischen Smartphone und Infotainment-Display registriert wird. Das ist schon seit ziemlich langer Zeit möglich, sodass aus der ersten Ankündigung heraus nicht ganz klar ist, worin das Update besteht.

» Alle Details zum Android Auto-Update

Das Smartphone als Autoschlüssel

Das Android-Smartphone soll in Zukunft die Autoschlüssel ersetzen können – und das auch ohne zusätzliche App. Jetzt hat man dieses Feature erstmals für BMW-Fahrzeuge in einigen Ländern (es gibt keine Liste) angekündigt. Voraussetzung ist neben dem BMW ein Pixel 6 oder Galaxy S21.




Berechtigungen zurücksetzen

Eine schon vor längerer Zeit angekündigte Sicherheitsfunktion hält Einzug in Android: Werden Apps für längere Zeit nicht genutzt, werden vom Betriebssystem automatisch einige kritische Runtime-Berechtigungen entzogen. Ab dem nächsten Monat soll das auf allen Smartphone ab Android 6.0 ausgerollt werden, wodurch man sich eine deutlich gesteigerte Sicherheit verspricht. Die entzogenen Berechtigungen können natürlich jederzeit wieder innerhalb der Apps und Spiele vergeben werden.

Neue Emoji Kitchen-Sticker

Die Gboard Emoji Kitchen wird erneut um mehr als Tausend weitere Sticker erweitert. Aus der Kombination von zwei Emojis lassen sich ganz neue Bildchen erschaffen, die in kompatiblen Apps als Sticker versendet werden können.

» Google Fotos: Neue Erinnerungen werden ausgerollt – Weihnachten, Geburtstag & Anpassungsmöglichkeiten

» Android 12 für Android TV: Google veröffentlicht neue Version; Rollout für Google TV & Chromecast erst später

[Google-Blog]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket