Smart Home: Neue Android TV-Fernbedienung wird für alle Google Home-Nutzer ausgerollt (Screenshots)

google 

Viele Funktionen und Geräte des Smart Home lassen sich über das Smartphone steuern, wobei je nach Kategorie spezielle Apps, Google Home oder der darüberstehende Google Assistant zum Einsatz kommen. Nun wird die Google Home App ausgebaut und hält für kompatible Android TV-Geräte eine eigene Fernbedienung bereit. An dieser sollte man aber noch ein wenig schrauben.


google tv fernbedienung 1

Fernseher und Smart TVs werden seit Jahrzehnten per Fernbedienung gesteuert, die bisher auch das Smart Home und dessen Konzentration auf eine zentrale Steuerung überlebt haben – wohl aus gutem Grund. Google hat schon vor einiger Zeit eine neue Smartphone-Fernbedienung in die Google TV-App gebracht und jetzt legt man bei Google Home nach. Auch die zur Smart Home-Steuerung nutzbare App besitzt nun eine eigene Fernbedienung für angebundene Android TV-Geräte.

google home fernbedienung 1

Die Fernbedienung ist allerdings recht gut versteckt und dürfte vielen Nutzern auf den ersten Blick gar nicht auffallen: Es muss innerhalb der Home-App das gewünschte Android TV-Gerät gefunden werden, dann dessen Infoseite geöffnet werden und anschließend noch ein Tap auf den Button „Open Remote“. Das ist kein großer Aufwand, aber im Vergleich zum einfachen Griff zur Fernbedienung dann doch eine kleine Hürde, die man vielleicht eher nicht gehen möchte.




google home fernbedienung 2

Ist die Fernbedienung geöffnet, könnte man auf den ersten Blick den Eindruck bekommen, dass da noch etwas fehlt. Tatsächlich ist aber fast alles da, was man auch von der kleinen Android TV-Fernbedienung erhält: Ein großes Touch-Feld zur Navigation, das sich auch klicken lässt. Ein Zurück-Button, der Home-Button, ein Button für den Google Assistant sowie die Möglichkeit zum Öffnen der Tastatureingabe. Letztes ist aus meiner Sicht der Hauptgrund, überhaupt eine Smartphone-Fernbedienung gegenüber des klassischen Gadgets zu bevorzugen.

Es ist zu erwarten, dass Google da noch etwas nachlegt und den Aufruf der Fernbedienung erleichtert. Bei Google TV setzt man auf einen schwebenden Button in der Ecke, der sehr eindeutig als Verknüpfung zur Fernbedienung erkannt werden kann. Die erste Nutzung mit der Google Home-App erfordert eine einmalige Einrichtung bzw. Verbindung durch Eingabe eines auf dem Smart TV eingeblendeten Codes.

» Smart Home: Google bringt neue Features auf Nest Hub Smart Displays – Schlaftracking & Gratis Auswertung

» Smart Home: Google Wifi-App wurde jetzt endgültig eingestellt – Nutzer müssen zu Google Home migrieren

Google Home
Google Home
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Smart Home: Neue Android TV-Fernbedienung wird für alle Google Home-Nutzer ausgerollt (Screenshots)"

  • Es ist soweit, diese Änderung wurde heute auf meinen Pixel-Geräten automatisch vollzogen. Aus Google Play Filme wurde Google TV mit neuer Funktionalität. Amazon Prime und Disney+ werden geführt, Netflix leider (noch?) nicht.

Kommentare sind geschlossen.