YouTube: Neue Startseite spielt nun ganze Videos mit Werbung und Ton – Popout statt Vorschau (Video)

youtube 

Gerade erst wurde die neue YouTube-App für Wear OS angekündigt, da folgt schon die nächste Veränderung rund um die Videoplattform – und diesmal sogar eine recht große. Bei vielen Nutzern taucht in diesen Tagen eine überarbeitete Startseite auf, die ihr neues Feature erst beim Überfahren des Videos mit dem Cursor Preis gibt: Videos werden im Overlay direkt von Anfang an gespielt und bieten Interaktionsmöglichkeiten.


YouTube Logo

Es ist auf vielen Videoplattformen Standard, dass die Vorschaubilder animiert werden, sobald der Nutzer mit dem Cursor darüber fährt. In den meisten Fällen handelt es sich um GIFs, die durch sehr große Zeitsprünge einen guten Eindruck vom Inhalt des Videos geben können. Auch YouTube bietet diese Möglichkeit, hat sie nun aber überarbeitet: Bei vielen Nutzern erscheint ein kleines Popout bzw. Overlay, in dem das Video vollständig von vorn abgespielt wird und sowohl die Fortschrittsleiste als auch die Buttons für Daumen nach oben oder unten bietet.

Im obigen Video könnt ihr sehen, wie diese neue Startseite aussieht. Theoretisch könnte man nun Videos konsumieren, ohne die Startseite zu verlassen. Die Videos werden von vorn, in voller Länger und MIT Ton abgespielt – ein Novum. Selbst die vor dem Video abgespielte Werbung ist nun auf der Startseite zu sehen, was sowohl YouTube als auch den YouTubern eine nette neue Einnahmequelle verschaffen dürfte. Im Optimalfall (aus YouTube-Sicht) sieht der Nutzer den Werbespot dann nämlich 2x.

Ob das nun aus Nutzersicht eine gute oder schlechte Änderung ist, lässt sich schwer sagen. Meiner Meinung nach eher negativ, denn dadurch fällt der schnelle Videodurchlauf weg, den man bisher sehen konnte. Die neue Darstellung wird derzeit mit vielen Nutzern getestet oder könnte sich sogar im Rollout befinden.

» YouTuber aufgepasst: Viele ungelistete Videos werden nicht mehr erreichbar sein – so könnt ihr es verhindern

» YouTube Shorts: Google zahlt Nutzern des neuen TikTok-Konkurrenten bis zu 10.000 Dollar pro Monat

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket