Android: Neue Google-App zur Datenwiederherstellung im Play Store – Gegenstück zum Google One Backup?

android 

Google dürfte rund um den Rollout von Android 12 den wichtigen Bereich der Smartphone-Backups überarbeiten. Zwar verfügt Android seit vielen Jahren über eine Backup- und Wiederherstellen-Funktion, aber bislang ist sie nicht so übergreifend wie bei der Konkurrenz. Das dürfte sich nun ändern, denn im Google Play Store taucht seit einigen Tagen die “neue” App “Tool zur Datenwiederherstellung” auf. Das passt zum kürzlich angekündigten Rollout des Google One Backup.


android google tool zur datenwiederherstellung

Der Smartphone-Wechsel ist dank zahlreicher Backups und Clouddienste heute kein großes Problem mehr, doch obwohl die meisten Daten auf den Google-Servern landen, bot man bisher keine einheitliche Anlaufstelle für diese Sicherungen. Das ändert sich gerade mit dem Rollout des Google One Backup, doch natürlich benötigt es dazu auch das Gegenstück: Die Daten müssen nicht nur in die Cloud geladen, sondern von dort auch wieder heruntergeladen werden können.

Nun ist im Google Play Store die vermeintlich neue App Tool zur Datenwiederherstellung aufgetaucht, die mit nur wenigen Screenshots sowie der folgenden kurzen Beschreibung versehen ist:

Mit dieser System-App kannst du gesicherte Daten per Kabelverbindung von deinem alten Smartphone oder über ein Back-up in der Cloud wiederherstellen. Die App ist bereits auf deinem Android-Gerät installiert.

Es handelt sich also um eine System-App, die entweder ein Backup aus der Cloud herunterladen oder Daten von einem per USB-Kabel angebundenen Android-Smartphone beziehen kann. Tatsächlich ist die App nicht neu, sondern schon seit vielen Jahren ein Bestandteil von Android – eine der zahlreichen System-Apps, die nirgendwo als “App” auftauchen. Nun hat man die Datenwiederherstellungs-App sichtbar gemacht und dürfte somit häufigere Updates anbieten wollen.


Googles neue App: WhatsApp-Konversationen von iOS zu Android übertragen wird sehr bald einfacher (Video)




android datenwiederherstellung

Interessanterweise lässt sich die App bei den meisten Nutzern nicht verwenden und sorgt für ganz unterschiedliches Verhalten: Manchmal bricht es direkt nach dem Start ab, in einigen Fällen kommen die Nutzer bis zur Wiederherstellung – die aber fehlschlägt. Bei der neuen App handelt es sich um eine neuere Version als die, die erst seit gestern Abend im Zuge des Android 12 Beta 3.1-Rollouts auf die Smartphones gebracht wird.

Bisher hat sich Google nicht ausführlich zu den neuen Backup-Plänen geäußert, doch es ist offensichtlich, dass in diesem sehr wichtigen Bereich endlich Bewegung hereinkommt. UPDATE: Wie nun bekannt wurde, enthält das neue Tool ein WhatsApp-Transfer von iOS zu Android.

» Android: Noch alles dicht? Mit dieser neuen App könnt ihr die Wasserdichtigkeit eures Smartphones überprüfen


Wear OS: Der große Neustart kommt – alles was über Googles neues Smartwatch-Betriebssystem bekannt ist

Tool zur Datenwiederherstellung
Tool zur Datenwiederherstellung
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket