Chrome OS Phone Hub: Android-Apps vom Smartphone auf das Chromebook streamen – neues Feature kommt

chrome 

Google hat kürzlich den Chrome Phone Hub für Chrome OS eingeführt, der die beiden getrennten Welten der Chromebooks und Android-Smartphones miteinander verbinden soll. Das soll allerdings nur der Anfang sein, denn wie nun entdeckt wurde, sollen Android-Apps in Zukunft direkt auf das Chromebook gestreamt werden können. Es ist allerdings möglich, dass es sich dabei um ein Pixel-Exclusive handeln wird.


chrome logo swoosh

Android und Chrome OS sind auch nach zehn Jahren noch weitgehend getrennte Welten, die dank Cloud und des Play Stores auf den Chromebooks zwar einige Brücken besitzen, die aber noch stark ausbaufähig sind. Ein Schritt in die Zukunft soll das Streamen von Android-Apps auf Chrome OS sein, das nun bei mehreren Teardowns aufgetaucht ist und durch Strings sehr eindeutig beschrieben und bestätigt wird: Stream Apps to your Chromebook heißt es in der Play Store-App.

chrome phone hub mirror eche

Fraglich ist allerdings, was “Stream Apps” bedeutet. Wird die Oberfläche der auf dem Smartphone ausgeführten Apps vollständig gespiegelt oder kann eine App zwar vom Smartphone gestartet, aber nativ auf dem Chromebook dargestellt werden? Letztes würde bedeuten, dass es nicht in einem kleinen Fenster ausgeführt werden muss, sondern die volle Displaybreite verwenden kann. Ich würde eher darauf tippen, dass lediglich die Oberfläche übertragen wird, die dann per Cursor oder Touchscreen auf dem Chromebook gesteuert werden kann.

Wann es soweit sein wird, lässt sich derzeit noch nicht absehen. Alles was bislang aktiviert werden konnte, ist obiges weißes Fenster. Das Feature nennt sich “Eche” und kann in Chrome Canary zwar aktiviert werden, bleibt aber funktionslos.

» Android 12: Das Teilen-Menü verliert seine Flexibilität – Apps können es nicht mehr anpassen oder austauschen

» Android: Autofill-Daten lassen sich nun mit anderen Geräten synchronisieren – neues Feature wird ausgerollt


Pixel Feature Drop: Google bringt Timelapse-Funktion für die Astrofotografie & Google Fotos-Update

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket