Ein Jahr Stadia: Google verschenkt Starterpakete an alle Cyberpunk 2077-Vorbesteller & kommt auf das iPhone

google 

Googles Spieleplattform Stadia feiert heute den ersten Geburtstag und hat anlässlich dessen neben einigen Spiele-Ankündigungen zwei ganz besondere Überraschungen angekündigt: Wer sich vorab für DEN Hype-Titel des Jahres, Cyberpunkt 2077, entscheidet, bekommt das Starterpaket Stadia Premiere Edition Gratis dazu. Und wer im mobilen Apple-Ökosystem spielen möchte, kann das schon sehr bald auf offiziellem Wege tun: Stadia kommt auf das iPhone.


stadia logo

Stadia kann mittlerweile auf ein ganzes Jahr am Markt zurückblicken und nicht wenige hätten gedacht, dass die Plattform selbst diesen Tag nicht erleben wird – aber weit gefehlt. Stattdessen gab es in den letzten Wochen zahlreiche Neuerungen und nun hat man zwei ganz besondere Ankündigungen im Gepäck, die von Beginn an auch für deutsche Nutzer interessant und gültig sind – was ja heutzutage keine Selbstverständlichkeit ist.

Stadia Premiere Edition Gratis
Gerade erst verschenkt Google das Stadia Starterpaket an die YouTube Premium-Nutzer, da gibt es schon die nächste Aktion: Wer sich bis einschließlich 18. Dezember für DEN Hype-Titel des Jahres entscheidet – nämlich Cyberpunkt 2077 – und das Spiel bei Stadia vorbestellt, erhält einen Gutschein für ein Gratis Stadia Starterpaket bestehend aus einem Controller und einem Chromecast Ultra. Wer also noch keines hat oder einfach noch ein zweites besitzen möchte (Controller und Chromecast kann man ja nie genug haben), sollte diese Chance vielleicht nutzen.

Google dürfte sich dadurch natürlich erhoffen, dass eine nicht unerhebliche Zahl an Spielern den neuen Titel direkt bei Stadia statt auf den konkurrierenden Plattformen ausprobieren wird. Die Aufmerksamkeit ist dem Titel sowie dem Start bei Stadia auf jeden Fall sicher. Die Bedingungen für diese Aktion findet ihr ganz unten auf dieser Seite.

» Android TV & Chromecast: Pluto TV startet gleich sechs kostenlose neue Kanäle zur Weihnachtszeit


Starke Aktion! Neuer Echo Dot Smart Speaker Gratis mit 6 Monaten Amazon Music Unlimited – nur noch heute




Stadia auf dem iPhone

stadia xposed

In den letzten Wochen gab es ein Hin-und-her rund um Stadia und anderen Cloudplattformen auf dem iPhone. Erst hat Apple es untersagt, dann doch wieder die Tür offen gelassen und neue Regeln geschaffen, die eigentlich für niemanden akzeptabel sein können. Google macht nun deutlich, was man davon hält und bringt Stadia einfach über den Umweg des Browsers auf das iPhone. Stadia soll in Kürze als Progressive Web App zur Verfügung stehen, über die Apple derzeit noch keine Kontrolle ausübt.

This will be the first phase of our iOS progressive Web application. As we test performance and add more features, your feedback will help us improve the Stadia experience for everyone. You can expect this feature to begin rolling out several weeks from now.

Es wird interessant sein, ob das Katz-und-Maus-Spiel damit beendet sein wird oder erst richtig an Fahrt gewinnt.

» YouTube: Videos kleinerer Kanäle werden mit Werbung monetarisiert; Uploader erhalten von Google keinen Cent


Googles Messaging-Revolution startet weltweit: SMS-Nachfolger RCS lässt sich in Google Messages nutzen

[Stadia Community Blog]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket