Google Chrome OS: Der Dark Mode kommt endlich – so lässt sich die dunkle Oberfläche aktivieren (Galerie)

chrome 

Googles Betriebssystem Chrome OS feiert im nächsten Jahr den zehnten Geburtstag und vielleicht wird es auch noch so lange dauern, bis die Oberfläche endlich einen Dark Mode erhält. Nachdem Google seit mittlerweile zwei Jahren (!) an einer dunklen Oberfläche arbeitet, lässt sie sich nun erstmals bei einigen Nutzern per Flag aktivieren und zeigt sich dementsprechend auf vielen Screenshots.


google chrome dark mode logo

Manchmal dauert es eben etwas länger: Schon seit Januar 2019 zeigen sich erste Ansätze eines Dark Mode in Chrome OS und bis heute hat es weder einen Rollout noch eine versteckte Einstellung gegeben – aber damit ist es bald vorbei. In der Canary-Version des Browsers gibt es nun eine Reihe von Flags, mit denen sich der Dark Mode freischalten lässt. Habt ihr diese Schritte durchgegangen (die Anleitung findet ihr am Ende des Artikels), sollte die Oberfläche in das übliche dunkelgrau mit hellgrauer Schrift und Icons getaucht sein.

Aktuell handelt es sich dabei nur um eine UI-Anpassung und es wird trotz aktivierter Flags keine neue Sektion in den Einstellungen aktiviert. Eine Zeitsteuerung oder eine globale Einstellung ist also noch nicht möglich, dürfte aber mit Sicherheit vor dem Rollout noch getestet werden. Dementsprechend gehe ich davon aus, dass es sich trotz auf den ersten Blick perfekter Umsetzung nur um einen frühen Testlauf handelt, der noch lange nicht aktiviert wird.

Und nach bald zwei Jahren Arbeit spielt das ja auch keine große Rolle mehr. Es wäre auch gut möglich, dass man im Rahmen des neuen Phone Hub automatisiert die Einstellungen des Smartphones übernehmen kann. Aber warten wir einmal ab, bis es final umgesetzt wird. Im Folgenden findet ihr eine kleine Galerie, wie dieser Dark Mode aussieht.


Android Auto: Googles Infotainment-Plattform bricht die magische Marke von einer Milliarde Installationen




chrome os dark mode 1

chrome os dark mode 2

chrome os dark mode 3

chrome os dark mode 4

chrome os dark mode 5




Chrome OS Dark Mode 6

So lässt sich der Chrome OS Dark Mode aktivieren
Ihr benötigt für diese Schritte die aktuelle Version von Chrome Canary

  1. Öffnet im Browser die interne Seite chrome://flags
  2. Sucht und aktiviert das Flag #enable-force-dark
  3. Sucht und aktiviert das Flag #enable-webui-dark-mode
  4. Sucht und aktiviert das Flag #dark-light-mode
  5. Sind alle drei Flags auf “Enabled” gestellt, startet das Chromebook neu

Die Schritte sind recht einfach, aber natürlich dennoch weit von einem finalen Rollout entfernt. Und wenn sogar in der experimentellen Canary-Version noch mit einer Flag-Kombination gearbeitet werden muss, sollte man auf einen Rollout in diesem Jahr wohl nicht mehr hoffen. Probiert es einfach einmal aus, allerdings funktioniert es laut den Rückmeldungen der Nutzer wohl nicht auf jedem Gerät bzw. mit jedem Nutzerprofil.

Weitere Chrome OS-Neuerungen:
» Chrome OS: Google verlängert den garantierten Update-Zeitraum für einige Chromebooks auf bis zu neun Jahre

» Google Chrome OS: Windows-Apps lassen sich jetzt auf Chromebooks nutzen – für 69 Dollar pro Nutzer pro Jahr


Google Chrome: Werbung auf der Neuer Tab-Seite – Google testet Shopping-Widget im Browser (Screenshot)

[XDA Developers]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket