Chrome OS: Google verlängert den garantierten Update-Zeitraum für einige Chromebooks auf bis zu neun Jahre

chrome 

Googles Betriebssystem Chrome OS ist untrennbar mit den Chromebooks verbunden, die vom Unternehmen mehrere Jahre nach dem Release mit Updates versorgt werden. Die Zeiträume können je nach Gerät und Hersteller sehr unterschiedlich sein, jetzt legt Google aber noch einmal einen drauf: Einige neue Chromebooks aus den Häusern HP und Lenovo werden nun schon neun Jahre lang mit Betriebssystem-Updates versorgt.


Rund um die Chromebook-Updates könnte es in der nächsten Zeit große Änderungen geben, die dafür sorgen sollen, dass die Chromebooks selbst nach dem Auslaufen der Update-Garantie noch einigermaßen sicher verwendet werden können. Dazu soll der Browser Update-technisch aus dem Betriebssystem herausgelöst und separat aktualisiert werden. Aber auch an anderer Stelle wird nun angesetzt, die die Lebensdauer der Geräte verlängern soll.

chrome logo swoosh

Google hat die Update-Zeiträume der Chromebooks in den letzten Jahren sukzessive erhöht. Von vier bis fünf Jahren war am Anfang alles dabei, später hatte man auf sechs bis sieben erhöht, im letzten Jahr erstmals acht Jahre garantiert und nun geht es noch einen Schritt weiter: Zwei neue Geräte aus den Häusern HP und Lenovo werden laut Googles Update-Versprechen neun Jahre lang mit Chrome OS-Updates versorgt. Das ist ein solch langer Zeitraum, dass die Geräte dank der bis dahin mit Sicherheit etablierten Update-Technologien auch noch im nächsten Jahrzehnt verwendet werden können.

Konkret geht es um die beiden Chromebooks HP Pro c645 Chromebook Enterprise und Lenovo ThinkPad C13 Yoga Chromebook Enterprise, die sich vor allem an Unternehmen richten. Fast ein ganzes Jahrzehnt sind Sphären, in denen sich auch Microsoft Windows bewegt – auch in diesem Bereich kann man dem etablierten Betriebssystem also zunehmend Konkurrenz machen. Ich behaupte einfach einmal, dass die Hardware innerhalb von zehn Jahren bei den meisten Nutzern wohl eher aufgibt als die Software.

Im Unternehmenseinsatz sieht das wieder etwas anders aus, denn dort wird bekanntlich gerne gespart und gequetscht, bis der Kessel zu explodieren droht. Wer sich gerade im Büro befindet und an einem Windows 7-Rechner oder gar Windows XP arbeitet, weiß genau, was ich meine 😉

» Chrome OS 86 ist da: Googles neues Betriebssystem bringt viele Neuerungen für sehbehinderte Menschen


Pixel 5: Googles neues Smartphone im Review – Tester zeigen sich vom neuen Flaggschiff begeistert (Video)

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket