Pixel 5: Googles neues Smartphone im Review – Tester zeigen sich vom neuen Flaggschiff begeistert (Video)

pixel 

Vor gut zwei Wochen hat Google das Pixel 5 offiziell vorgestellt und wird es voraussichtlich ab morgen auch in Deutschland in den Handel bringen. Nach der offiziellen Präsentation und den zahlreichen Leaks im Vorfeld ist technisch bereits alles über die Smartphones bekannt, aber wie schlagen sie sich im Alltag? Vor wenigen Minuten ist das Embargo gefallen, sodass nun zahlreiche Reviews die Eindrücke des Pixel 5 vermitteln.


pixel 5

Das Pixel 5 ist Googles neues Flaggschiff-Smartphone und soll das glücklose Pixel 4 ablösen, das schon längst nicht mehr produziert wird. Dafür verzichten die Ingenieure auf einige Spielereien und liefern stattdessen ein sehr solides Smartphone mit starker Ausstattung zu einem, für Pixel-Verhältnisse, Kampfpreis. Alle Details rund um das Pixel 5 im Vergleich zu den beiden internen Konkurrenten Pixel 4a 5G und Pixel 4a findet ihr in diesem Artikel.

Google hat nun den ersten Medien die Freigabe für Reviews gegeben, die sich Pixel 5-Interessierte einfach einmal ansehen bzw. durchlesen sollten. Beispielhaft habe ich an dieser Stelle ein englisches Review von The Verge sowie ein deutsches von der Futurezone herausgesucht, die sich im Großen und Ganzen vom Pixel 5 sehr begeistert zeigen. Der Tenor ist, dass es das Google-Smartphone ist, auf das man eigentlich schon sehr lange gewartet hat – ein Volltreffer.

Natürlich ist es kein Wunderprodukt, denn neben den sehr vielen Lobeshymnen gibt es auch Schwächen: So soll der Lautsprecher an der unteren Seite etwas zu klein dimensioniert sein und der Verlust des Pixel Visual Core soll sich wohl auch bemerkbar machen. Dabei handelt es sich um den Chip, der bei allen Pixel-Generationen zuvor für die Kameratricks verantwortlich war. Dieser wurde nun weggespart.


Smart Speaker Gratis: Google und Amazon verschenken Home Mini & Echo Dot mit Musik-Abos – so gehts (Deal)




Das Pixel 5 ist ein Google-Handy geworden, wie man es sich wünscht. Minimalistisch, funktional und mit 629 Euro zu einem Preis, der einem nicht die Schuhe auszieht. Der Kompromiss ist, dass man nicht die aktuellste Spitzen-Hardware bekommt – aber das macht eigentlich nicht so viel.

Natürlich könnte man auch argumentieren, dass man – zumindest auf dem Papier – vergleichbare Geräte auch zu einem günstigeren Preis bekommt. Das ist nicht falsch, allerdings hat das Pixel einige Asse im Ärmel: Etwa die hervorragende Kamera. Wenn man auf Gags wie hundertfachen Zoom oder eine Tele-Linse verzichten kann, findet man aktuell in keiner Preisklasse ein Gerät, das bessere Fotos macht.

It may be disappointing to see Google shy away from the big leagues this year, but I think sticking to making a premium midrange phone is more true to the Pixel’s whole ethos. The Pixel 5 is not an especially exciting phone, but instead of overreaching, Google focused on the fundamentals: build quality, battery life, and, of course, the camera.

Instead of trying to make a flagship, Google aimed right down the middle — and it hit the bull’s-eye.

» Futurezone Review (deutsch)

» The Verge Review (englisch)

» Android Auto: Google Assistant sorgt wieder einmal für Probleme – reagiert nicht auf Sprachanweisungen


Amazon Prime Day 2020: Das sind die besten Aktionen für Google-Nutzer; Echo, Fire, TV & mehr stark reduziert


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Pixel 5: Googles neues Smartphone im Review – Tester zeigen sich vom neuen Flaggschiff begeistert (Video)"

  • Hi, heute die Mitteilung bekommen, dass mein Pixel 5 auf den Versandweg ist und am 19./20.10. bei mir eintreffen soll!!! Hurra!!!

Kommentare sind geschlossen.