Google Chromecast: Android-Nutzer bekommen mehr Kontrollmöglichkeiten über die Medien (Screenshots)

google 

Google wird in wenigen Tagen den neuen Chromecast mit Google TV vorstellen, der Googles Ambitionen im Smart TV-Markt auf eine neue Stufe heben soll. Als kleine Begleiterscheinung gibt es nun eine Verbesserung beim Streaming von Medien vom Android-Smartphone. In der Medien-Benachrichtigung finden sich jetzt zusätzliche Buttons zum Wechseln des aktuellen Titels bzw. Navigieren innerhalb der Playlist.


google tv chromecast

Der neue Google Chromecast wird durch das Betriebssystem Google TV völlig neue Möglichkeiten erhalten, denn der klassische Streamempfänger ohne jegliche Zusatzfunktionen dürfte wohl Geschichte sein. Dennoch rüstet Google nun noch einmal auf und bietet Smartphone-Nutzern ab sofort die Möglichkeit, durch die gestreamten Inhalte zu zappen – in Form zwei neuer Buttons zum Sprung Vor und Zurück auf der aktuellen Playliste.

chromecast design stream android




amazon music drei monate gratis september

google chromecast google tv

Das wäre vor langer Zeit eine sehr willkommene Neuerung gewesen, kommt aber eben deutlich zu spät. Dennoch ist es auch heute sehr praktisch, diese Buttons nutzen zu können, wenn die jeweils streamende App denn die entsprechenden Möglichkeiten zur Verfügung stellt. Damit es im Benachrichtigungsfeld nicht zu eng wird, musste der Einstellungen-Button dran glauben, der bisher an recht prominenter Stelle dargestellt wurde.

» Android TV: Gboard TV wird ausgerollt – Google bringt spezielle Tastatur-App Gboard auf alle Smart TVs

» Stadia: Diese 26 Spiele könnt ihr euch nur noch wenige Tage kostenlos auf Googles Spieleplattform sichern


Made by Google: Was vom merkwürdigen Google-Event in der nächsten Woche zu erwarten ist (Launch Night)

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Google Chromecast: Android-Nutzer bekommen mehr Kontrollmöglichkeiten über die Medien (Screenshots)"

  • Wird der neuen Stick trotzdem die Möglichkeit des “castens” haben? Kann vom Handy aus gestartet werden? Das finde ich nämlich deutlich schöner als das am TV selbst zu machen.

Kommentare sind geschlossen.