Android 11: Google arbeitet bereits an Android 11.1 – Beta Program für Pixel-Smartphones bleibt geöffnet

android 

Gestern Abend hat Google den Startschuss für Android 11 gegeben und das Betriebssystem nach einer mehr als sechsmonatigen Vorschauphase endlich veröffentlicht. Normalerweise bedeutet dieser große Schritt, dass das Android Beta Program bis zur nächsten Phase im Frühjahr des kommenden Jahres geschlossen wird – doch diesmal ist es etwas anders. Google lässt das Beta Program bestehen und kündigt zwischen den Zeilen bereits Android 11.1 an.


Es war ein spannender Abend, der sich aber ohnehin schon abgezeichnet hatte: Neben dem lange erwartete Release von Android 11 hat Google auch das Android-Sicherheitsupdate für September veröffentlicht und im Zuge dessen ein weiteres Mal bei den Pixel-Smartphones nachgelegt: Mit der mittlerweile vierten Runde des Pixel Feature Drop gibt es einige zusätzliche exklusive Android 11-Funktionen für alle Pixel-Nutzer.

android 11 google logo separate

Android 11 ist da! Eigentlich sollte Google nun nach weit über sechs Monaten der Developer Previews und Betas das entsprechende Beta Program schließen, über das alle interessierten Pixel-Nutzer stets die neueste Version beziehen konnten – aber das hat tut man nicht. Zwar erhalten seit gestern Abend und im Laufe der nächsten Tage alle Nutzer die stabile Version von Android 11 und sind somit erst einmal aus der Beta raus, aber das Program bleibt bestehen.

Google hat angekündigt, das Beta Program weiter offenzuhalten, um darüber „zukünftige pre-release Versionen von Android 11“ an die interessierten Nutzer zu verteilen. Das bedeutet, dass man mit Android 11 noch nicht abgeschlossen hat und vollständig mit der Entwicklung zu Android 12 übergeht, sondern noch einmal nachlegen möchte. Das ist nicht weiter ungewöhnlich, denn Android Nougat hatte sogar drei Nachfolge-Versionen enthalten, Android Oreo immerhin eine (Android 8.1) und nur bei Android 9 Pie und Android 10 hatte man sich das gespart.

Nun scheint es so zu sein, dass es in diesem Jahr ein Android 11.1 geben wird, dessen Preview-Phase schon im Laufe der nächsten Wochen starten könnte. Üblicherweise bringt Google die Zwischenversion noch im gleichen Jahr und angesichts der längeren Vorlaufzeiten wird es damit schon langsam knapp.

Pixel Feature Drop: Google bringt viele neue Funktionen auf die Pixel-Smartphones – das sind die Neuerungen




Over the next few months, if you choose to keep your device enrolled in the Beta program, you will automatically get an OTA update to any future pre-release versions of Android 11 as they become available.

Schon in den letzten Monaten wurde mehrfach von Android-Entwicklern darauf hingewiesen, dass man aufgrund der Schwierigkeiten rund um die Corona-Pandemie nicht nur den Release verschieben musste, sondern auch einige Features hinten angestellt hat – so wie etwa die Scrolling Screenshots. Schon damals war die Rede davon, dass diese mit dem „nächsten Android-Release“ kommen sollen. Das muss ja nicht unbedingt Android 12 sein.

Es ist auch gut möglich, dass einige Funktionen des neuen Pixel Feature Drops in ein mögliches Android 11.1 einfließen könnten, denn auch hier ist die Rede davon, dass die Pixel-Smartphones diese Features zuerst und nicht exklusiv erhalten. Und dass man mit einigen simplen Dingen tatsächlich bis zum Herbst 2021 mit Android 12 wartet, ist unwahrscheinlich. Freuen wir uns also darauf, womöglich bald weitere Neuerungen im Smartphone-Betriebssystem zu sehen.

Wer teilnehmen möchte oder sich aus den Beta-Versionen austragen möchte, kann dies auf der Android Beta-Webseite tun.

» Android: Google rollt das September-Sicherheitsupdate für die Pixel-Smartphones aus – mit Pixel Feature Drop

» Pixel Feature Drop: Google bringt viele neue Funktionen auf die Pixel-Smartphones – das sind die Neuerungen


Pixel 5 & Pixel 5s: Leak zeigt das Google-Smartphone & sorgt für Spekulationen – gibt es zwei Modelle? (Fotos)

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket